Kann man eine Kitaabmeldung zurückziehen?

5 Antworten

Wenn der Platz schon wieder vergeben wurde, hast Du keine Chance.

Auch die andere Mutter muß sich ja auf eine Zusage verlassen können!

Du hast mit der Kita einen Vertrag, den Du gekündigt hast. Zwar kann man z.B. beim Handy-Provider solch eine Kündigung auch wieder rückgängig machen, weil Dein Vertragspartner an Dir ja verdienen möchte. Aber beim Vertrag mit der Kita geht es nicht um ein beliebig vermehrbares Gut.

Wenn der Platz schon weitergegeben wurde, hast du wenig Chancen. Wäre der anderen Mutter gegenüber ja auch unfair, die sich möglicherweise auch schon darauf eingestellt hat. Allfällige Gesetze kenne ich aber nicht.

nein. kannst dich nur wieder auf die liste setzen lassen. sie ist 3 also ist die stadt verpflichtet, dir einen platz zuzuweisen - aber nicht im selben kindergarten.

da hast du wohl pech gehabt. Besser vorher überlegen. Kinder mit 3 sollten sowieso in die Kita egal was kommt

Es wäre einfach unfair der anderen Person gegenüber. Auch wenns es Gesetzte gibt, was ich nicht glaube, solltest du nicht davon Gebrauch nehmen. Schließlich hat diese Person nicht weiter gesucht, da Sie ja einen Platz hat.Es wäre für diese Person jetzt nur noch voll wenig Zeit was neues zu suchen, vor allem wenn man bedenkt wie schwer es ist, einen Platz zu ergattern. Du musst dir wohl einen anderen Kindergarten suchen oder für die Übergangsphase dann deine Eltern /Schwiegereltern oder die Großeltern fragen?!? Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?