Kann ich dem Besuch meines Mieters (Einliegerwohnung) für mein Grundstück Hausverbot erteilen?

6 Antworten

Nein, das ist in der Regel nicht möglich. Mit dem Mietervertrag hast du deinem Mieter Rechte übergeben. Diese sind unter anderem das Wegerecht, um zu seiner Wohnung zu kommen. Und dieses Wegerecht gilt automatisch auch für die Besucher des Mieters, denn dieser hat das Hausrecht über seine Wohnung und so darf auch der Mieter allein bestimmen, wen er als Besuch empfängt.

Es müssen schon sehr schwerwiegende Grunde sein, dass du ein Hausverbot geben kannst, beispielsweise bei handgreiflichen Auseinandersetzungen oder mutwilliger Sachbeschädigung durch den Besucher. Je nach individuellem Sachverhalt kann es auch sein, dass du das Hausverbot gerichtlich durchsetzen musst, dass es gültig ist.

Nein - der Besuch muss zwangsläufig durch euer Grundstück, er hat wohl gar keine andere Möglichkeit zu eurem Mieter zu gelangen. Und da der Mieter Besuch empfangen darf - egal wen, egal wieviel, egal wann - kannst du dem Besuch kein Hausverbot erteilen. Warum willst du das überhaupt?

Nein, kannst du nicht "ohne Probleme". Es müssen schon schwerwiegende Gründe vorliegen.

Nur wenn er den Hausfrieden stört.

Du kannst deinem Mieter nicht sämtl. Besuch verbieten...

Was möchtest Du wissen?