Kann ich bei langer Wartezeit vom Brillenkauf zurücktreten?

5 Antworten

Das kannst du machen. Vereinbare mit Fielmann, dass du selbst das Gestell bringst und die sollen nur die Gläser reinmachen. Hab das auch selbst schon gemacht weil ich das Gestell aus Italien mitgebracht habe.

Ja natürlich kannst Du gänzlich vom Kauf zurücktreten (stornieren). Du kannst aber auch nur die Gläser dort kaufen und mit denen zu einem anderen Optiker gehen. Oder Du kaufst Dir bei einem anderen Optiker eine Fassung (Gestell) und gehst damit zu Fielmann, um die bereits gelieferten Gläser einarbeiten zu lassen....

Manchmal ist es wirklich so, dass Fassungen eine lange Lieferzeit haben, das kann doch auch die Verkäuferin nicht unbedingt wissen. Die schreibt Deinen Auftrag und dann geht das ganze zur Bestellung. Du sagst, es ist eine Titanflexfassung; von welcher Firma soll die denn sein? Ist es eine Fielmanneigene Marke?

Du hast eine komplette Brille bestellt, also müssen sie dir eine komplette Brille liefern, die Gläser allein nützen nichts und ich glaube auch nicht, dass ein anderer Optiker es akzeptieren würde, mit fremden Gläsern weiterzuarbeiten.

Der Vertrag wurde nicht erfüllt, also kannst du davon zurücktreten. Ich würde allerdings den Optiker informieren (schriftlich) und eine Frist von einer weiteren Woche gewähren, damit er Abhilfe schaffen kann.

Hat man dir keine Kostenfreie Ersatzbrille angeboten`?

Hallo schicksi. Es gibt immer die Möglichkeit, seine eigenen Gläser zu einem Optiker zu bringen. Wenn beispielsweise mein Gestell kaputt gegangen ist und die Gläser noch super sind, kann ich sie mir in ein neues Gestell von irgend-einem Optiker einarbeiten lassen.

Ruf an und sag denen, das du enttäuscht bist und sie dich nie wieder sehen werden. Die Gläser sollen sie behalten.

Geh zu einem inhabergeführten Optikergeschäft, dort bist du KUNDE und nicht nur eine Nummer.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!!!

Auf meine Beschwerde von heute wurde mir nur angeboten ein anderes Gestell zu nehmen. Mein Problem ist nur, dass es sich um ein Rahmenloses Titan-flex Gestell handelt wozu es auch keine Alternative im Laden gegeben hat. Auch auf die "mündliche" Fristsetzung von einer Woche konnte mir die Verkäuferin nur wieder das selbe Angebot machen oder ich soll warten, weil eben dieses Gestell einmal "Lieferzeit" hat. Davon war natürlich bei der Beratung keine Rede.

@Mattthias86

Lass dich nicht verarschen. STORNO per Email oder Telefax.

Sage dies doch der Dame oder dem Herrn in der Filiale -und setze dich durch 2 Wochen ist schon eine lange zeit bei Fielmann -normal in Tagen

" 6 Wochen und mehr sind eine nicht hinzunehmende Zumutung !"

Was möchtest Du wissen?