Brillenbügel erneuern - Fielmann?

4 Antworten

Wenn die ganze Fassung nur € 20,- gekostet hätte, dann können doch die Bügel nicht viel kosten. Für so einen Bagatellbetrag zahlt es sich doch nicht aus, eine Versicherung zu bemühen (die mit ziemlicher Sicherheit ohnehin aussteigen würde). Fahr zu Fielmann und lass Dir die Bügel richten, und fertig.

wenn die Fassung zum Nulltarif war, bekommst Du auch kostenlos wieder neue Bügel/Fassung. Und überhaupt ist Fm. sehr kulant; selbst wenn die Fassung Geld gekostet hat, wirst Du sicher auch, wenn Du Deine Geschichte erzählst, kostenlos neue Bügel bekommen.

PS: welche Versicherung; Du meinst wohl die 3-Jahres-Garantie, auf's Material und Herstellung

einfach dahin gehen und sagen, dass die Bügel nicht richtig sind. Die wissen dann was zu machen ist.

Laut meiner Erfahrung ist Fielmann da recht unkompliziert.

Neulich bin ich mal mit Brille auf dem Sofa eingeschlafen, die mir dann irgendwann runtergefallen ist und ich nach dem aufwachen draufgetreten bin und mir nen kompletten Bügel weggebrochen ist.

Bin dann damit in die Filiale und habe erklärt, was war und mir wurde die komplette Fassung kostenlos ausgetauscht (und es war ja ganz offensichtlich meine eigene Schuld).

Hat dann zwei Tage gedauert, bis ich die Meldung bekam, dass meine Brille fertig sei. - Problem war, dass meine alte Fassung nicht mehr auf Lager war und bestellt werden musste...

.

Die Geschwindigkeit mit der Bestellung hat mich schon fasziniert.

Ich bin mit dem Schaden am 21.12. in die Filiale und dachte, dass ich erst nach Weihnachten wieder richtig sehen kann (Anmerkung: Ohne Brille wird mir schlecht und ich bekomme sehr schlechte Laune). Am 23.12. konnte ich meine neue Fassung mit den alten Gläser zum Nulltarif abholen und das Teil sitzt um einiges besser als mein altes Gestell, das ich seit Jahren hatte und vielemale geradebiegen musste,

Was möchtest Du wissen?