Kann ich als Freiberufler Veranstalter einer größeren Veranstaltung sein?

3 Antworten

Ja, natürlich kannst Du das als Freiberufler machen. Und ja, man kann Versicherungen für ein einmaliges Event abschließen, wird bei jedem Dorffest so gemacht.

Zwar schon lange her...aber...mach doch ne Privatparty draus das nächste mal... ;) Bei 150 Leute kannst ja noch Flyer als Eintrittskarten verteilen, somit wäre sie dann nicht öffentlich...

Für eine einmalige Veranstaltung muss man kein zusätzliches Gewerbe anmelden. Wichtig wäre für eine solche Veranstaltung eine Haftpflichtversicherung abschließt. Es gibt auch Absicherungen gegen einen finanziellen flop. Das ist aber relativ teuer.

Was möchtest Du wissen?