Kann eine Prepaid Karte-Kreditkarte ins Minus gehen?

4 Antworten

Hey!

Du kannst hier bedenkenlos einkaufen, eine Prepaid-Kreditkarte kannst du nicht überziehen. Ich habe selbst eine, wenn ich, wie in deinem Beispiel, 30€ aufgeladen habe und etwas für 40€ kaufen will, wird diese Abgelehnt.

> Du kannst immer nur soviel Bezahlen, wie auf der Karte aufgeladen ist.

Mfg, Rategeber

Okey danke, also es war jetzt nur so ein Beispiel. Es ist normalerweise so. Ich brauchte mal eine Kreditkarte um ein Hotel zu buchen, aber die Karte würde nicht belastet werden. Diente also nur als Garantie.(Über booking) So und jetzt hab ich ein Hotel gebucht, aber auch mit Vorrauszahlung. Nur das Hotel kostete mehr, als ich Geld drauf hatte. Auf dieser Prepaid Karte. Und dann hab ich mal angerufen und versucht mich zu informieren, aber die Hotelfachfrau sagte mir, dass die meine Karte belasten werden. Und genau deshalb hab ich gedacht, dass meine Karte ins Minus gehen kann. Weißt Du Rategeber1999 vielleicht wie das jetzt abläuft? Also was passiert

@bestesergen

Sie werden diese Karte nicht belasten können, den es ist ja eine Prepaid-Karte, das heißt:

Du lädst eben bevor du zahlst einen Betrag "X" auf und diesen kannst du dann "verbrauchen".

Die Dame vom Hotel kann probieren, die Karte zu belasten, sie wird die Karte aber zu einer 100%-igen Wahrscheinlichkeit nicht ins Minus bringen können, dies weis ich so gut, da ich selbst eine Prepaid-Karte besitze.

Bei so einer Karte, ist der niedrigst Betrag, der erreicht werden kann 0€!

Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Mfg, Rategeber

Dankeschön :)

@bestesergen

Hast du den noch Fragen? =D

Wo kann ich denn die Prepaid Karte aufladen? ganz normal bei der Tankstelle?

@bestesergen

Nein, du kannst diese Karte, meistens über dein Online-banking-Portal deiner bank aufladen.

Geht aber auch über die Bankfiliale 

ja haha

Achso ja dann wärs das

Vielen Dank

Hi,

also ich arbeite in einer Bank und alle Prepaid Kreditkarten die wir anbieten können nicht überzogen werden, denn bei der Bestellung im Internet wird von Verkäufer sofort eine Abfrage bei der Bank veranlasst. Diese beinhaltet ob die Karte gesperrt ist und ob der Verfügungsrahmen für die Rechnung ausreicht. Wenns zu teuer ist lehnt das der Bankrechner (zumindest bei uns) ab.

Vielen Dank!

Prepaid Kreditkarten kann man nicht überziehen, man kann nur das Geld ausgeben, das man auch zur Verfügung hat. Du ladest zb 100 Euro auf, dann kannst du auch nur diesen Betrag ausgeben. ,

Dann wäre es eine Kreditkarte, was sie aber nicht ist. Eine Pre-paid-Karte ist quasi ein digitales Portemonnaie und bei der Geldbörse ist bei Ende auch Schluß ; - )

Was möchtest Du wissen?