Kann ein Vermieter darauf beharren, dass vorhandene Möbel in der Wohnung bleiben?

13 Antworten

Wenn nicht möbeliert im Mietvertrag steht, kannst Du das Zeug raus räumen. Sprich ihn darauf an, der muß das nämlich dann leer übergeben. Und ansonsten lagerst Du die alten Sachen ein und stelst Deine hin. So das Du beim Auszug alles wieder hinstellen kannst.

Wenn Du eine möblierte Whg nimmst, mußt Du das in Kauf nehmen ! Wenn es aber nicht im Mietsvertrag steht, dann lasse die Sachen vom Vermieter entfernen ! Werdet Ihr Euch nicht einig, dann nimm eine andere Whg ...

so viel ich weis,musst du die Wohnung genau so hinterlassen wie du sie vorgefunden hast.Während du sie mietest, kannst du machen was du willst.Musst die Couch allerdings schon behalten irgendwo,falls du wieder ausziehen solltest irgendwann

wenn es nicht im mietvertrag drin steht (inklosiv der möbel)kannst du sie entfernen,du hast die wohnung gemietet,nicht die möbel,mündliche absprachen sind nicht gültig,mir scheint,sie wollte die entsorgung sparen (die sowieso kostenlos wäre)

Wenn du nicht eine möblierte Wohnung mietest, hast du ein Recht darauf dass die Wohnung leer übergeben wird. Es kann niemand von dir verlangen, dass du den Sperrmüll anderer Leute entsorgst.

Was möchtest Du wissen?