Wer muss die Möbel vom Vormieter entsorgen?

10 Antworten

Das kommt ganz darauf an, was im Mietvertrag vereinbart wurde.

Wenn du also Möbel oder Einrichtungsgegenstände übernommen hast, und im Mietvertrag vereinbart wurde dass bei Auszug bestimmte Gegenstände von dir zu entsorgen sind, dann musst du sie eben vertragsgemäß entsorgen.

Wenn im Mietvertrag diesbezüglich nichts schriftlich festgehalten wurde, kann dich der Vermieter nachträglich auch nicht zwingen.

Dem stimme ich vollständig zu!

Lg

der Vormieter sollte die Wohnung gemäß Mietvertrag räumen und säubern, evtl renovieren

Deine Frage ist so völlg mißverständlich. Erst durch deinen Kommentar ist es klar geworden. Schreib doch bitte künftig gleich mehr Infos.

Die Möbel deiner Vormieterin sind jetzt zu deinem Problem geworden, da du es geduldet hast, dass sie drin stehen bleiben. Also bist du jetzt dafür verantwortlich, dass sie raus kommen.

Du solltest die Vormieterin kontaktieren und sie auffordern, die Sachen abzuholen. Wenn du es machen musst, und dir dafür Kosten entstehen, kannst du diese von der Vormieterin dann verlangen.

Der Vermieter hat damit nichts zu tun, er kann von dir verlangen, dass die Wohnung leer zurück gegeben wird.

Ja ich hatte leider die Stichwörter in die falsche Zeile gesetzt! Habe es aber bereits bearbeitet! 

Vielen Dank für die Auskunft. 

Mir blieb ja nur nichts anderes übrig als es zu dulden.😓

@MisssJess

Warum blieb dir nichts anderes übrig??

Du hättest das Recht gehabt, eine leere Wohnung zu bekommen und hättest beim Einzug darauf bestehen können. Es wäre das Problem der Vormieterin gewesen, wenn sie nicht weiß wohin damit und z.b. einen Lagerraum hätte anmieten müssen. Es ist echt nichts gegen einzuwenden, wenn man jemandem vorrübergehend hilft. Aber jetzt siehst du, dass sie es ausgenutzt hat, indem sie die Sachen nie geholt hat.

Kannst du mit der Vormieterin Kontakt aufnehmen und sie auffordern, die Sachen zu holen?

@Renick

Ich selber leider nicht, der vermieter meinte vor ca 3 wochen noch er kontaktiert die vormieterin und ich müsste mir sarum keine gedankwn machen. Aber nun hab ich das Problem und er vordert mich auf bis !heute! Die konplette qohmung leer zu räumen. Was ich eigentlich nicht einsehen, da es doch relativ viel ist uns sogar Elektrogeräte mit dabei sind, bei den mich die Abholung Geld kostet!

@MisssJess

Aber nun hab ich das Problem und er vordert mich auf bis !heute! Die konplette qohmung leer zu räumen.

Äh... du hast die fristlose Kündigung bekommen? Dann brauchst du natürlich die fremden Möbel, also deren Entsorgung, nicht bezahlen. Was du aber bezahlen mußt ist die ausstehende Miete!

@MisssJess

Warum musst du die Dinge aus DEINER Wohnung räumen? Das geht den Vermieter nichts an, was du da lagerst.

@konzato1

Da steht nirgends was von fristlos. Dichte doch nichts dazu.

@konzato1

Nein, mein Mietvertrag ist am 03.10. abgelaufen (ich habe fristgerecht gekündigt) und ich habe mit ihm ausgemacht, das ich meine Couch noch aus der Wohnung holen (bis heute/da ich vorher aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage war) dies hab ich aber  auch getan. Nun will er aber auch das ich noch die Sachen von meiner Vormieterin ausräume.

@Pucky99

Oh man, lies die Frage besser. Es geht drum dass die Fragestellerin jetzt auszieht.

@Pucky99

Nein ich bin ausgezogen (Meine Möbel sind alle aus der Wohnung raus) jetzt stehen aber die Möbel von der vormieterin noch drinne und er will, das ich diese ausräume.

@MisssJess

Das musst du jetzt tun. Ja. Der Vermieter konnte die Vormieterin offenbar nicht erreichen. Aber bitte ihn um die Kontaktdaten, da du die Kosten dafür von ihr verlangen willst.


Der Vormieter, falls er das nicht tut  muss der Vermieter die Wohnung räumen und die Sachen Einlagern, und die Kosten muss der Vormieter tragen.

Wie lange er die Sachen Einlagern muss, kann ich dir nicht sagen.

Aber er darf diese nicht Entsorgen, es sei denn es ist Müll / Schrott!

Das heisst, ich habe quasi gar nichts damit zu tun und muss mich um die Sachen von meinem Vormieter nicht kümmern?!

@MisssJess

naja jetzt hast du schon was damit zu tun.. du hast es ja beim Einzug geduldet , dass alles da bleiben darf. jetzt hast das Problem dummerweise an der Backe

@Zitrus18

Na super! 😓 aber danke

Der neue Mieter hat Anspruch auf eine "freie" mindestens besenreine Wohnung.

Und es ist Aufgabe des Vermieters dafür zu sorgen, dass der neue Mieter diese im entsprechenden Zustand übernehmen kann.

Was möchtest Du wissen?