Ist es mit 16 peinlich?

5 Antworten

Nein das ist nicht peinlich. Für den Anfang kann man ruhig roller fahren. Die sind recht preisgünstig, wartungsarm, und voll Alltagstauglich.

Nur ab 18 Jahren hast du da natürlich schon viel mehr Möglichkeiten. Nur richtig peinlich finde ich es wenn man im deutlich forgeschrittenen Altern immer noch solche Anfänger-Fahrzeuge fährt. Wird ganz gerne von leuten gefahren die "Probleme" mit dem Führerschein haben, oder die sich einfach nichts besseres kaufen können.

Ich wüsste nicht was daran peinlich ist. Besorg dir am besten einen Klassiker. Ein altes Mofa von Hercules. Ist der Lack in Ordnung die Kiste sauber hast du ein wunderbares Gefährt, wo Kult ist. Das wäre sogar mehr cool, als peinlich. 

Also ich persönlich finde es weder cool, noch lächerlich. Es ist sehr vorteilhaft nicht angewiesen auf Bus und Bahn zu sein. Gibt aber auch viele andere Vor- und Nachteile.

Roller ist einfach sinnlos. Es ist nicht viel günstiger als mit einer günstigen 125er zu fahren und du fährst einfach nur 45 statt knapp 120.
Peinlich ist aber eher die Optik eines Rollers, das fahren an sich ist sogar ganz geil.

Also ich fahre zwar in der regel auto.. aber im moment roller weil mein auto den geist aufgegeben hat...

Das ist alles andere als peinlich oder nervig... du fährst ja nicht direkt inner mitte... schön rechts fahren dann können die auch überholen..

Mich nerven keine roller wenn ich auto fahre^^

Was möchtest Du wissen?