Ist es legal übers Internet um private Spenden zu bitten/betteln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bitten darfst du, du darfst allerdings keine falschen angaben machen, dass du das geld z.b. für den tierschutzverein oder dgl benötigst und du musst es in deiner steuererklärung angeben.

Sorry, aber wenn man in Urlaub möchte, dann sollte man sich das schon selber finanzieren.

Bei jeder Spende will man eine Spendenquittung haben.

Normal werden auf Anzeigenportale solche Anzeigen als "Bettelanzeige" gesperrt.

Solche Spendenaufrufe dienen einzig und allein dem Zweck, dir deinen Spaß zu bezahlen.


ich denke es kommt drauf an wo du es machst, zB auf deiner eigenen Website. Das ist erlaubt. Allerdings solltest du auch nen richtigen Grund haben. Urlaub ist in meinen augen kein richtiger grund, krankheit oder so allerdings schon. Wenn du auf der seite von jemandem anderen darum bitten willst, würde ich erst mal um erlaubnis fragen. sonst kann es passieren, das du eine anzeige bekommst. es gab schon zahlreiche solcher fälle. aber es ist auch wirksam in verschiedenen netzwerken kettenbriefe loszuschicken.

glaub schon manche seiten leben sogesehen nur durch spenden... z.b. die ganzen mmorpg private server... paypal bietet sogar einen dienst bzw ein button um etwas zu spenden

Eigentlich ja weil man arbeiten muss und nicht vom internet sitzen und sein geld verdienen .Das wehre schonmal ilegal weil man sozusagen keine steuern oder so bezahlen muss und wen man denk das man da noch ein flugticket raus bekommt kann man das direkt vergessen.

es ist nicht illegal, wenn man die einnahmen in der steuererklärung angibt.

Was möchtest Du wissen?