In die USA auswandern mit autismus möglich?

5 Antworten

Wer nicht arbeitsfähig ist, muss aber eine Menge Geld mitbringen um legal in den USA leben zu dürfen.

In welcher höhe ?

@keooo

Mehr als du ohne Einkommen sparen könntest.

@keooo

selten so gelacht! Mit 4 Millionen hättest du eine Chance: damit könntest du Arbeitsplätze schaffen........

@keooo

monatlich oder insgesamt? was glaubst du denn, wie lange du von 4000 euro leben kannst?

@liberallala

Also der Flug (mit Umzugsgepäcktransport) sollte sich ausgehen :-P

Du kannst nicht arbeiten und Du hast keine Ausbildung? Dann bekommst Du auch keinen Aufenthaltstitel in den USA.

Deswegen ganz kurz:

was habe ich für möglichkeiten ohne arbeit dort leben bzw. in den usa bleiben zu dürfen

gar keine.

Gar keine ..... das scheitert schon daran, das du keine Greencard bekommst, weil du keinen "Nutzen" für die USA hast. Man benötigt keine Einwanderer, die sich auf Staatskosten ein mehr oder weniger gemütliches Leben machen. Wie so viele gehst du fälschlicherweise davon aus, dass unser "Sozialstaat" weltweit Standard ist: da irrst du aber gewaltig!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein. Du kannst definitiv NICHT in die USA auswandern. Du darfst dort noch nicht einmal Urlaub machen.

Die lassen dort nämlich niemanden ins Land der sich zum Islamischen Staat bekennt und sich wünscht denen anzugehören.

Was hat Autismus mit dem Islamischen Staat zu tun?

Was möchtest Du wissen?