Immatrikulation an Hochschule wenn ich bereits an einer anderen immatrikuliert worden bin?

2 Antworten

Ja, du musst eine Exmatrikulationsbescheinigung haben, denn es ist in Deutschland verboten, an zwei Unis gleichzeitig eingeschrieben zu sein!

Die Bescheinigung bekommst du nur schnell (per Post dauert das ggf Wochen), wenn du schnellstens mit dem ausgefüllten Exmatrikulationsantrag in der Hand ins Studierendensekretariat deiner jetzigen Uni gehst und das Büro erst wieder verlässt, wenn du die Bescheinigung der Exmatrikulation in der Hand hältst und persönlich zur neuen Uni bringen kannst ^^

Alles andere könnte dazu führen, dass du dein Studium an keiner der beiden Unis anfangen kannst.

Informiere dich trotzdem und unbedingt kurz vorher nochmal telefonisch bei der Studienberatung beider Unis, was wie und ob das alles so geht und rechtlich okay ist.

Für eine Immatrikulation brauchst Du unbedingt die Exmatrikulationsbestätigung der vorherigen Uni. Die Frage ist nur - bis wann! Ich konnte meine damals nach dem Einreichen der anderen Unterlagen nachreichen. Setzte Dich umgehend mit dem Immatrikulationsamt der neuemn Uni auseinander und frage, bis wann Du die Bescheinigung eingereicht haben mußt. 

Es gibt sogar die Möglichkeit an manchen Unis, eine Immatrikulation rückgängig zu machen, wenn das Semester noch nicht offiziell begonnen hat. Dann hast Du den Status, daß Du noch nicht offiziell an dieser Uni eingeschrieben warst und brauchst auch keine Exmatrikulationsbescheinigung. Das müßtest Du aber mit der alten Uni abklären.

Was möchtest Du wissen?