Über die Immatrikulation , Exmatrikulation?

3 Antworten

Bevor du dich an Uni B einschreiben kannst, musst die Immatrikulation von Uni A rückgängig machen. Das ist aber üblicherweise kein Problem.

Erkundige dich mal beim Studierendensekretariat von Uni A, wo du schon eingeschrieben bist, über die Möglichkeiten der Rücknahme der Immatrikulation. Die Situation, die du beschreibst, ist nicht ungewöhnlich und die Unis kenne das. Vielleicht gibt es dafür sogar ein vorgefertigtes Feld auf dem Exmatrikulationsantrag.

Erkundige dich gleichzeitig an Uni B über die Immatrikulationsfrist und rufe dort vielleicht auch am Montag mal an und erkundige dich über den Ablauf der Immatrikulation, wenn die Rücknahme der Immatrikulation von Uni A noch andauert. Meist gibt es auch hier kulante Regelungen wie etwa eine Immatrikulation unter Vorbehalt, damit die Fristen eingehalten werden können, auch wenn der Verwaltungsakt an sich noch nicht abgeschlossen ist.

Beste Grüße!

Liebe Bonnie!

Nein, du kannst dich immer nur an einer Universitaet einschreiben.

Du kannst nicht an zwei Unis gleichzeitig immatrikuliert sein.

es tut mir leid ,aberJeztzt habe ich keine Ahnung , muss ich zuerst Exmatrikulation mache oder mache ich die Immatrikulation , dann Exmatrikulation , weil es gibt nur einige Tage für mich zu einschreiben. Vielen Dank für Ihnen Antwort, vielleicht schreibe ich E mail zu uni A .

@BONNIE0918

Du schmeißt hier die Begrifflichkeiten durcheinander! Du musst an Uni A nicht exmatrikulieren, sondern du ziehst deine Immatrikulation zurück. Das ist dann  so, als seist du nie an einer Uni gewesen. Das Semester hat doch noch gar nicht begonnen und du hast noch keinen einzigen Tag an Uni A studiert. Also kannst du dich gar nicht "exmatrikulieren". Du solltest DRINGEND lernen, was die Begriffe zu bedeuten haben, wenn du am Anfang schon solche Schwierigkeiten hast. 

Was möchtest Du wissen?