Im Supermarkt mit EC-Karte bezahlt -> Mangels Deckung keine Abbuchung möglich -> Konsequenzen?

11 Antworten

Also mir ist das mal im Kaufland passiert. Da auch bei Lastschrift steht,
an welches Konto der Betrag gehen sollte. Habe ich den Betrag sofort nach 2 Tagen wieder überwiesen. Kam dann auch gottseidank kein Inkasso oder so. Kann aber sein wenn sie keine Zahlung von die sehen, dass sie eine Mahnung rausschicken oder Du evtl. nicht mehr dort mit Karte zahlen kannst. :)

Die werden sich schon melden, wenn sie das Geld wollen. Normalerweise bekommst du dann schriftlich Bescheid, dass du den Betrag vor Ort bezahlen sollst.

Du wirst früher oder später Post von einem Inkassounternehmen bekommen, das diese 8 Euro zzgl. Inkassogebühren von dir einfordern wird.

Die werden sich schon melden, wenn ihnen die Kohle fehlt! Kann sein, dass sie dann auch noch die Gebühren für die Rücklastschrift mangels Deckung von dir verlangen.

Ich habe sofort wieder Geld draufgezahlt! Seitdem ist aber nichts passiert!

  • 2 Monate her
  • Keinen schriftlichen Bescheid bekommen
  • Bank hat Schreiben geschickt, dass Abbuchung nicht möglich war

Was möchtest Du wissen?