Hotelaufenthalt mit EC-Karte bezahlt - Abbuchung zu niedrig!

5 Antworten

Die werden wahrscheinlich merken, dass am Ende des Tages nicht so viel Geld in der Kasse ist, wie drin sein sollte und forschen nach, woran das liegt.

Du kannst nun entweder die Klappe halten und gucken, ob die rausfinden, dass deine EC-Abrechnung falsch ist oder du bist ehrlich, gehst nochmal hin und sagst denen, dass dir da was aufgefallen ist.

Die werden Euch wahrscheinlich eine Rechnung schicken. Beweisen müssen sie nichts, denn wenn ihr bezahlt hättet, hättet ihr auch einen Rechnungsbeleg, der das beweist. Da steht ihr in der Beweispflicht. Fairer wäre es, wenn du dich beim Hotel meldest, aber das mußt du selber entscheiden.

Du musst nichts tun. Allerdings kann das Hotel den Betrag nachfordern... in welcher zeitlichen Frist, weiß ich allerdings nicht genau.

Die Frist betraegt 3 Jahre, beginnend am auf den Tag der Anspruchsentstehung folgenden 1. Januar.

Das Hotel wird deinen Aufenthalt und die Rerchtmaessigkeit der Forderung beweisen koennen (zumindest mittels Anscheinsbeweis). Du wirst hingegen beweisen muessen, dass du auch bezahlt hast. Bezueglich der 14,90 Euro kannst du das auch, bezueglich der verbleibenden 200 Euro hingegen nicht.

das hotel hat jetzt bis ende 2013 zeit den betrag nach zu fordern....also ruhig bleiben und abwarten

Noe, bis Ende 2015 (wenn der Anspruch in diesem jahr entstanden ist).

@DerCAM

gelten denn zwei jahre nicht nur für regelmässige forderungen wie mieten???

@CapNRW

Regelverjaehrung 3 Jahre. Das Jahr, in dem der Anspruch entstanden ist, zaehlt da noch nicht mit. Bei einer Anspruchsentstehung im Jahr 2012 beginnt die dreijaehrige Frist also am 1.1.2013 und endet am 31.12.2015 .

Was möchtest Du wissen?