holland erlaubt inzucht?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Schutz vor Erbkrankheiten der Grund für das Verbot von Inzest wäre, dann müsste jedem Mann und jeder Frau, die genetische Träger einer Erbkrankheit sind, der Geschlechtsverkehr verboten werden. Spätenstens hier merkt man wie fadenscheinig eine solche Begründung ist.

Das Inzestverbot hat in erster Linie kulturelle und moralische Gründe, die auch stark religiös motiviert sind. Ein solches Verbot verstößt gegen die sexuelle Selbstbestimmung, weshalb es auch in vielen Ländern nicht existiert.

Die Vorstellung, dass es in solchen Ländern "jeder mit jedem treibt", hat wohl eher mit schmutziger Phantasie als mit der Realität in diesen Ländern zu tun.

http://de.wikipedia.org/wiki/Inzest#Evolutionspsychologie

Danke für den Stern!

Es ist aber in einigen Ländern erlaubt. Tatsache. Und keine schmutzige Phantasie. Ob es in holländischen Familien "wild" getrieben wird, weiß ich nicht. Vielleicht muss es auch kein Inzestverbot geben. Die natürliche hemniss, sollte bei den meisten ausreichen.

Es stimmt das es in Holland nicht unter Strafe steht. Aber auch in anderen Ländern ist es erlaubt wie z.B. Belgien, Luxemburg, Portugal, die Türkei, Japan, Argentinien, Brasilien und einige andere lateinamerikanische Staaten.

Es ist sogar in Deutschland erlaubt. Aber nur zwischen Vater/ Sohn oder Tochter und Mutter. Warum das so ist, sollte man Juristen fragen.

Ob es die Holländer tatsächlich untereinander Treiben, (auch ohne gesetzlich geregeltem Inzestverbot), ist wieder eine andere Sache. Tun sie es tatsächlich in der Familie? Oder ist die hemmschwelle "zu" goß, es mit der Mutter zu machen? Würde mich mal interessieren, wie es die Niederländer betrachten.

in der Türkei, China, der Elfenbeinküste und Russland ist einvernehmlicher Beischlaf zwischen Verwandten juristisch nicht relevant. Begründet wird dies in der Regel damit, dass es kein Opfer gebe. Bei sexuellen Übergriffen innerhalb der Familie regeln – wie auch in Deutschland – andere Gesetze das Strafmaß.

... Inzest-Urteil: Inzest in vielen Ländern nicht strafbar - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/welt/tid-9231/inzest-urteil_aid_265018.html

.-lg.

Das ist nicht richtig,ist in Keinem Land erlaubt.

In mehr Ländern erlaubt als man annehmen sollte

@Oldie01

Aber nicht bei den Westlichen Kulturen.

@Dackelmann888

Und wieder falsch. Sogar in Europa gibt es Länder in denen es nicht unter Strafe steht.

Das ist nicht richtig,ist in Keinem Land erlaubt.

Das ist Unsinn, leider. Es SOLLTE verboten sein, ist es aber leider nicht.

Die Kosten für den daraus resultierenden genetisch "beschädigten" (um es freundlich aus zu drücken) Nachwuchs trägt immer die Allgemeinheit, direkt und indirekt.

Was möchtest Du wissen?