Helfen Holzpaneelen an der Decke, Lärm von oben zu reduzieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hm..Holz verstärkt es umso mehr, da es schall gut verbreitet...rigips platten und dahinter dämmung wäre eine option..aber wie hoch ist deine decke? kannst du etwa 10cm von deiner decke runterziehen ohne dass es bei dir wie ein kriechkeller aussieht?

Meinst du Rigips ist besser, und dann einfach drüberstreichen? Die Raumhöhe ist 2,60m, 10-15cm niedriger werde ich überleben, wenn der Lärm dafür reduziert wird

@iEdik

Sehr gute Info, also scheint Rigips doch die bessere Wahl zu sein. Dann werde ich mich mal in diese Richtung informieren! Vielen Dank!

Ich bin mir relativ sicher, das der Eigentümer der Wohnung, die diesen Lärm verursacht, die Schallbrücken nachbessern muss. (Sogar wenn es unverhältnismäßig ist!) Ich habe mal was dazu gelesen, bevor ich selber eine Eigentumswohnung gekauft habe, aber das ist schon ein paar Jahre her und ich kann dir bei bestem Willen keine Quellen nennen.

An deiner Stelle würde ich erst mal ein Beratungsgespräch bei einem Anwalt suchen. Entweder zahlt das deine Rechtsschutz, oder du musst halt die 20-50€ selber berappen.

Wenn du das nicht möchtest, weil der Nachbarschaftsfrieden wichtiger ist ..

Es gibt Schallschutz-Verbundplatten z.b. von Knauf, die du an die Decke und Wände kleben kannst. Wenn das ein Fachmann montiert wirst du aber tief in die Tasche greifen. Lampen. Lichtschalter, Steckdosen usw müssen auch versetzt werden. Von dem ganzen Staub und Dreck in deiner Wohnung will ich gar nicht erst anfangen.

Fazit:

Wenn du die Streitfreie Lösung suchst: -mehrere Trockenbaufirmen anrufen und Kostenvoranschläge einholen -Preise vergleichen und Auftrag erteilen -tief in die Tasche greifen und Rechnung bezahlen

Sonst: -Rechtsschutz anrufen -Anwalt konsultieren -Gespräch mit dem Nachbarn suchen und ihn aufklären -Schreiben mit Fristsetzung aufsetzen (lassen)

usw gruß Ardbeg

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich werde mich wahrscheinlich für die streitfreie Variante entscheiden!

Mit hohem Flächengewicht läßt sich einiges dämmen, aber Holz bringt da nicht so viel. Es wird den Schall minimal reduzieren, aber nicht mehr. % kann ich dir nicht sagen.

Vielen Dank für deine Antwort!

Wenn du die Decke isolierst, wird es ruhiger. Aber ganz ohne Krach von oben wirst du nie leben.

Was möchtest Du wissen?