Bis wieviel uhr darf man staubsaugen? (lärm?!)

3 Antworten

Gibt es bei Euch eine Hausordnung? Meist ist so etwas darin geregelt. Ansonsten gilt: Ruhestörung ist es dann, wenn es die Ruhe (in unzumutbarer Weise) stört - und das ist natürlich recht subjektiv. Im Grunde müsstest Du also die Polizei rufen, wenn die Nachbarn jetzt - sagen wir mal - nachts um 3 straubsaugen und Du Dich dadurch (zu Recht) in Deiner Ruhe gestört fühlst. Ist deren Staubsauger aber z.B. aus welchen Gründen auch immer unsagbar laut, kann so eine Ruhestörung auch zu jeder anderen Tageszeit stattfinden.

Ich meine Ruhezeit ist zwischen 22-06 Uhr ja. Allerdings ist zwischen 13-15 Uhr Mittagsruhe. In der Zeit darf man auch keinen großartigen Lärm verursachen. Wenn deine Nachbarn noch nach 22:00 Uhr Krach machen, kannst du sie ja mal ganz nett darauf ansprechen.

Du musst sie ja nicht gleich anzeigen, aber gefallen musst du es dir auch nicht

Die genaue Rechtslage weiss ich jetzt nicht.

Aber wieso machst du es nicht zu normaleren Zeiten? ;)

Ich meine wenn dir um 22 Uhr ne Chipstüte oder sowas aufm Boden fällt oder so und dann fix saugst denke ich wird niemand meckern, aber wenn du öfters um 22 Uhr anfängst zu saugen dann würde ich dir den Kopf irgendwann abreissen. ;D

Was möchtest Du wissen?