Hausverwaltung gibt einfach private Telefonnummer raus. Dürfen die das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, anrufen und untersagen, die Tel.-Nr. weiterzugeben.

Im Normalfall sollten sie dich vorer fragen, ob du damit einverstanden bist, das sie deine Nummer rausgeben! Wenn du damit nicht einverstanden bist, sage das dort klar und deutlich! Sie können dir ja die Nummer eines Nachmieters geben damit du dort anrufen kannst - das mußt du dann allerdings auf eigene Kosten machen!

Das ist eine Frechheit, aber vor allem von dem potentiellen Nachmieter. Es gehört sich nicht bei fremden Leuten nach 10 Uhr abends anzurufen....Bitte den Verwalter zunächst mal, die Erlaubnis bei Dir einzuholen und dann eine Zeit mit Dir zu vereinbaren, wo die Leute anrufen können...du mußt nicht den ganzen Tag verfügbar sein

nein, sie dürfen das natürlich nicht, nur du hast das recht deine nummer weiterzugeben ausser sie steht im telefonbuch!!!! um ärger zu vermeiden würde ich darauf hinweisen, dies zu unterlassen. ;-)

Sicher dürfen die das. Warum denn nicht. Es gibt jedenfalls kein Gesetz, welches das verbieten würde. Es ist aber eine Frage de Benehmens und der Höflichkeit. Auch von dem Anrufer.

ich glaub aber, das es ein datenschutzgesetz dazu gibt, was das verbietet

@Denise180685

Glauben kannst Du das. Nur es gibt es eben nicht.

@Smash

habs gefunden, gibt es doch, gibt sogar eine aufsichtsbehörde

@Denise180685

Du meinst vielleicht das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Aber das gilt nur für öffentliche Behörden und für Datenbanken. Das würde nicht auf einen Vermieter zutreffen, dem Du Deine Telefonnummer gibst.

Was möchtest Du wissen?