Hausverwaltung entsorgt Gegenstände aus Keller.. erlaubt?

5 Antworten

Genauso wenig, wie das unerlaubte Abstellen von Gegenständen.

Es spielt keine Rolle, ob du deine Sachen nur vorübergehend oder dauerhaft außerhalb deiner gemieteten Räume im Treppenhaus oder Keller abstellst. Da braucht man keine Hausordnung oder Aufforderung um zu wissen, dass dies nicht geht. Wenn man etwas in Anspruch nehmen will, was einem nicht gehört, dann fragt man vorher.

Daher hatte die Verwaltung das Recht die Dinge dort zu entfernen. Allerdings ging sie deutlich zu weit damit, die Gegenstände zu entsorgen. Denn das darf sie natürlich nicht, zumal bei Schlitten und Kinderspielzeug es ja kein Hexenwerk sein dürfte, die Eigentümer zu ermitteln.

Vielleicht lernt ihr ja beide daraus. Du, dass man nicht ungefragt Dinge irgendwo abstellt und dein Verwalter, dass man fremdes Eigentum nicht einfach wegwerfen darf.

Schau mal in Deinen Mietvertrag bzw. die Hausordnung.

In aller Regel ist dort das Abstellen von Gegenständen (Grill, Kinderwagen, Schlitten, Fahrrad, etc) im Treppenhaus verboten.

Und das hat auch einen Grund, denn wo so etwas herum steht, wird immer jemand behindert und es sind auch schon viele Unfälle deswegen passiert - von versperrten Fluchtwegen will ich gar nicht erst anfangen.

Also ja, die dürfen das, wenn's in der Hausordnung steht.

Grundsätzlich hat der Hausverwalter das Recht, aber ich würde gucken ob im Mietvertrag steht das da, wo ihr was abgestellt habt, nichts stehen darf. Wenn nicht, habt ihr gute Karten.

nein - niemand hat das Recht anderer Leuts Sachen auch nur anzupacken.

@Tabaluga1961

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst wird sich freuen das zu hören.

Vermutlich steht in der Hausordnung, daß das Abstellen von Gegenständen außerhalb der Kellerräume oder im Treppenhaus nicht gestattet ist - wenn nicht, ist das in diesem Fall auch egal...

Das rechtfertigt zwar ggf. die Einfernung der Gegenstände, aber nicht deren Vernichtung, denn diese stehen im Eigentum des Mieters. Die Hausverwaltung hätte die Gegenstände aufbewahren und nachfragen müssen, wem diese gehören.

Daher müssen sie die Sachen ersetzen...

Regulär muß auf den Missstand hingewiesen werden.Das bedeutet die Eigentümergemeinschaft beschliest die Sachen entfernen zu lassen.Dann muß das im Treppenhaus ausgehängt werden.Also eine Frist gesetzt werden. Lg

Was möchtest Du wissen?