Hanglage Wer muss das Abfangen bezahlen?

2 Antworten

Hallo Bauherr1985

für die Sicherheit des Grundstücks ist der Grundstücksbesitzer verantwortlich.

Zu beachten ist dabei, dass der, der das natürliche Geländeniveau verändert(e), auch dafür verantwortlich ist, dass das Nachbargrundstück nicht beeinträchtigt wird. Ändern Sie also gemeinsam das natürliche Geländeniveau, müssen Sie die Kosten auch gemeinsam tragen.

Sie sollten sich meines Erachtens mit dem Nachbarn ganz in Ruhe darüber unterhalten und in diese Unterhaltung auch das Thema Bruchsteine einbeziehen.

Beste Grüße
FH

Natürlich der, der die bisherige Beschaffenheit beeinträchtigt bzw. ändert. Also ihr. Ihr müsst die ganzen Kosten tragen, damit gewährleistet werden kann, dass der Nachbar weiterhin sicher in seinem Haus wohnen kann.

Was möchtest Du wissen?