Handyversicherung übernimmt Schaden nicht. Deutsche Familienversicherung

5 Antworten

Also ich rate jedem von dieser Versicherung ab! Da die Schadensabwicklung ein Witz sondergleichen ist und absolute Schikane!

Ich bin über "Friendsurance" bei Abschluss einer Handyversicherung an die DFV vermittelt worden.

Nach 2 Wochen kam dann der erste Schadeb, zugegeben das war sehr schnell allerdings passiert sowas manchmal einfach und für solche Fälle hat man ja schließlich eine Versicherung.

Nach zig telefonaten, extrem unfreundlichen Mitarbeitern, die Grundsätzlich alles ablehnen! Musste ich ernsthaft zum Anwalt rennen und siehe da wenn er den Brief schreibt bekommen ich auf einmal Recht! Das ganze hat über 4 Wochen gedauert wohlbemerkt, dann würde ich an eine Reparaturdiensteleister weitergeleitet und musste es auf meine Kosten zur Reparatur schicken!

Jetzt kam der knaller :) nach über 3 Wochen ohne jeglichen zwischenstand bekomme ich das Handy wieder und es wurde quasi nicht einwandfrei repariert!

Ich habe mich dann anschließend an die Deutsche Familienversicherung gewendet und mich tierisch aufgeregt und gefragt welche Schadensinformationen die überhaupt weitergeleitet haben, und tausend andere Dinge angefragt da ich mit der jetzigen Abwicklung sehr unzufrieden war! und zum schluss das Handy nur zur Hälfte repariert wurde!

Da schreben die mir nach 6 Tagen, einen Zwei-zeiler das ich bei Schadensfällen mich direkt an den Rep laden melden soll, das der Anruf da 0,14€/min. kostet steht da aber nirgendswo... mal sehen was jetzt bei rumkommt, bin quasi noch mittendrin...

Also leute ehrlich ich bereue es zutiefst und wurde selten so behandelt wie bei dieser Versicherung! Hier ist man kein Mensch sondern ein dummes Tier was einfach nur "veräppelt" wird. Ob falsche versprechen/infos am Telefon oder schikane sondergelichen!

Meiner Meinung nach Finger weg!

Ich bin sehr enttäuscht und gleichzeitig verärgert. Ich werde euch alle raten von diesen Versicherung weg zu bleiben. Statt zu helfen mit einen schaden die versuchen Möglichkeiten zu finden warum sie nicht bezahlen kann. Ich habe ein Galaxy S5. Drei Monat alt und schon ein Wasserschaden von Schwimmbad. es war nur 10 cm Wasser für ungefähr 30 sec. Jetzt sagt die Versicherung das die nicht Bezahlen weil das Handy ip76 nur für klares Wasser bis zu 1 meter ist und nicht Chlorwasser. Obwohl diese Handy Versicherung sollte auch selbst verschultet Unfälle bezahlen. Das finde ich eine große Schweinerei. Es sieht so aus als diese Versicherung da ist nur um unsere geld zu kassieren.

Wir und mittlerweile über 200 andere haben das Problem das die DFV erklärt wir hätten den Schaden nicht klar gemacht und das obwohl wir 8mal dasselbe als Email schicken durften.Bei allen ist sogar der Zeitrahmen gleich von Schadenmeldung bis zur Ablehnung.Die Begründung: das Schadensereignis sei nicht dargestellt(nein nur 8mal)

Ich habe auch schlechte Erfahrungen mit der DFV gemacht. Scheinen nach jedem Grund zu suchen nicht leisten zu müssen. Ich werde sofort wieder kündigen.

Bin auch über Friendsurance an die DFV gekommen und rate jedem ab, hier eine Versicherung abzuschließen.

... habe auch schlechte Erfahrung mit der DFV Familienversicherung - nicht zu empfehlen - ZAHLT NICHT !! Alles leere Versprechungen!!

Was möchtest Du wissen?