Halten an Bushaltestelle erlaubt? Auto StGB Busse Bus Autofahren Bußgeld Punkte

5 Antworten

Du hättest als der Bus angekommen ist die Haltestelle räumen müssen, den du hast den Bus behindert und das ist an Haltestellen nicht erlaubt. Denk dran es gibt Menschen die sind darauf angewiesen das der Bus korrekt an der Haltestelle steht, das nur dann ein sicheres Ein- und Aussteigen für mobilitätseingeschränkte Personen möglich ist, In so fern kannst du eine Knolle für die Behinderung bekommen. Das ist ähnlich wie bei Behindertenparkplätzen auch dort solltest du sofort Platz machen wenn ein Berechtigter kommt.

Hast du einen Busführerschein? Ich geh mal davon aus, dass du ihn nicht hast, sonst hätte sich deine Frage erübrigt. Ob der Busfahrer Platz hatte um in die Haltestelle ranzufahren oder nicht kannst du dann gar nicht beurteilen. Es reicht aus, dass er mit der hinteren Tür nicht richtig an die HS kommt und es muss nur jemand hinfallen dann ist der Busfahrerin der Mops. Verständlich, dass Busfahrer empfindlich darauf reagieren wenn jmd an ihrer Haltestelle steht. So eine Situation erlebt der Busfahrer täglich mehrmals. Und ja der dahergelaufene Busfahrer darf ne Meldung gegen dich schreiben und dies wird dem Ordnungsamt weiter gegeben. Meines Wissens kostet das mittlerweile 35 Euro für dich.

 Bitte, Eine Haltestelle (sagt schon eigentlich der Name) ist meistens  wenn nicht zusätzlich durch das: Absolute (Halteverbotzeichen) ausgeschildert ist förmlich zum ein und aussteigen so wohl als auch, schon geradezu auch als Sicherheitsbereich einladend, diese,zu diesem Zwecke zu nutzen. Allerdings sollte der ungehinderte An und Abfahrts-Ablauf  der Busse beobachtet und somit  vorrangig Gewährleistet sein.K.A.

 EIN TEIL DER Busfahrer haben ein ähnliches Auftreten wie die Götter im weißen Kittel, manches färbt eben ab. Man kann auch Päpstlicher sein als der Papst, diese sterben nicht aus. Jeder ist eben wie er ist!.K.A.

Ist an sich nicht erlaubt, dort zu halten, wird aber kaum Konsequenzen für dich haben, da du ja im Auto gesessen bist und nicht wirklich jemanden behindert hast

Bist du ganz sicher das hier nicht schon eine Behinderung vorlag immerhin konnte der Bus die Haltestelle nicht anfahren und somit konnte er seine Fahrgäste nicht korrekt aussteigen lassen, den der Busfahrer ist verpflichtet die Bushaltestelle an zu fahren er darf seine Fahrgäste nicht einfach irgendwo vor der Bushaltestelle ausladen.

Was möchtest Du wissen?