Übernimmt das Jobcenter die Kosten für eine Ausbildung zum Piloten, wenn man Hartz4-Empfänger ist?

5 Antworten

Das Jobcenter kann zwar durchaus Kosten für Fortbildung oder Ausbildung / Umschulungen für die Dauer von max. 2 Jahren im Rahmen eines "Bildungsgutscheins" übernehmen, aber dafür müssen erst mal bestimmte Vorgaben erfüllt sein :

 - die Person muss schon mindestens über 6 - 12 Monate erwerbslos sein.

 - bisherige Vermittlungsversuche und etwaige Massnahmen der Reintegration in den Arbeitsmarkt führten nicht zu ( dauerhaftem ) Erfolg

 - eine Notwendigkeit auf Fortbildung oder Ausbildung / Umschulung muss individuell dann festgestellt und bejaht werden.

 - die Eignung der Person für bestimmte am Arbeitsmarkt vorhandener Sparten zur Ausbildung ist festzustellen und hinreichend Erfolg in Abschluss und  anschliessender Vermittlung versprechen.

 - die Fortbildung / Umschulung muss ggf. den Vorerfahrungen aus bisheriger Tätigkeiten der Person entsprechen. 

Abschliessend entscheidet dann das Jobcenter, ob es eine bestimmte Ausbildung allgemein und individuell zur Situation der Person finanzieren kann, oder nicht. Ob "Pilot" grundsätzlich zu bewilligbaren Ausbildungen ( max. Schulungszeit = 24 Monate ) zählt, wage ich aber mal zu bezweifeln. 

Nein, werden sie nicht. Wir reden von einem Invest von mehreren 10.000€ bei ungewissem Ausgang.

Jemand der eingermassen schlau, durchsetzungsstark, ehrgeizig und zielstrebig ist, der landet einfach nicht bei Hartz4.

Und genau diese Eigentschaften zeichnen auch die Piloten aus, die bei einer bekannten Fluglinie Pilot werden wollen.

Aber natürlich, selbstverständlich wird das bezahlt. Genau wie ein Arztstudium oder den Castingzeitraum bei DSDS. Papa Staat hat's ja ! ;-) 

Nein! Mit Sicherheit nicht, eine Pilotenausbildung kostet so einiges und du muss immer Auffrischungskurse belegen, in welche Welt lebst du?  Du müsstes erst ein Test belegen und ob du Gesundheitlich und ob deine Augen überhaupt damit mit Spielen da währe ja fast jeder heute Pilot, aber Träumen kann man ja mal.

Lg Mimi 

Was möchtest Du wissen?