Großes Aquarium wodrauf stellen?

5 Antworten

Man könnte mit ytong steinen was bauen und mit bauschaum und lackspray etwas aufhübschen das es wie felsen aussieht. Allerdings würde ich da echt mal den vermieter oder statiker fragen, nicht das dann aufeinmal dein becken eine etage tiefer stehen hast. Sind ja nicht nur die Liter sondern noch kies, das becken an sich, der unterbau am ende stehen da mind. 700¬1000 kg. Also ein Kleinwagen steht dann in der wohnung.

Ich hätte jetzt gesagt aus Steinen selbst mauern , das ist nicht viel arbeit , sieht professionell aus und die Pumpen sind nicht so laut wie in einem Schrank aus Holz... Aber in deinen Kommentaren unten hört sich das so an , als wärst du davon nicht sehr begeistert. Bei ner halben bis einer Tonne Gewicht , gibt es nunmal nicht viele Möglichkeiten

Also ich würde meiner Versicherung immer angeben wieviel Liter da reinpassen , egal ob es 100 oder 10000 Liter fassen würde

Hallo,

zu allererst solltest du das Problem mit der Statik klären, denn so ein großes und schwere AQ kann man nicht einfach mal so aufstellen. Da kommt schnell mal eine Tonne an Gewicht zusammen.

Und die Genehmigung vom Vermieter wirst du sicher auch brauchen.

So große AQ sind auch in keiner Versicherung so einfach enthalten, denn der Schaden, der durch sie entstehen kann, kann riesengroß und entsprechend teuer werden.

Du kannst aus Ytong-Blöcken und einer Küchenarbeitsplatte schnell und preiswert und stabil einen "Unterschrank" bauen - das dürfte das kleinste Problem sein.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo Schweinemett910,

ja ,Steine ,Arbeitsplatte fertig sagen die einem da..

Was spricht dagegen?

Wenn die rechtliche Seite Vermieter, Versicherung und evtl. Statiker geklärt ist, ist das schon die bessere Lösung!

Erstens kannst Du die Höhe der Stellfläche selbst individuell bestimmen, zweitens hast Du viel Stauraum für die Filter und Zubehör, wenn dann alles noch verkleidet und sogar mit Türen versehen ist, wird das bestimmt ein Schmuckstück!

Möglicherweise, wird das Becken sowieso vor Ort geklebt, denn ein Becken für 700 Liter in die 4. Etage zu schleppen, ist kein Pappenstiel!

MfG

norina

...denk auch etwas an der statik. Das sind mal eben 700kg auf 1-2qm. Wäre schon gut gewesen sich da vorher etwas schlau zu machen. Den bekanntlich schützt Unwissenheit nicht vor strafe.

^^ verlesen...jetzt weisst du es ja. Hätte nicht gesehen das es ein projekt ist :D

Was möchtest Du wissen?