Gema Gebühren trotz Kündigung

3 Antworten

habe in etwa das gleiche problem...kein gewerbe mehr, gema will trotzdem den jahresbetrag, anteilig habe ich schon gezahlt...habe urteil mit beigefügt (gastronom gewinnt gegen gema) ließen aber nicht mit sich reden und haben nun anwalt auf den hals gehetzt, was kann ich nun tun...vorschläge?

Das ist zwar jetzt kein spezielles GEMA-Thema, da es sich schlicht um eine verpaßte Kündigungsfrist handelt. Ein derartiger Anspruch darf wohl als gerechtfertigt erachtet werden. Aber vielleicht läßt sich mit der GEMA reden und eine geringfügige Pauschale vereinbaren: Im Zuge der Auflösung eines Geschäfts hat man mit sicherlich wichtigeren Dingen zu tun als den GEMA-Vertrag ;-)

Die Gewerbeabmeldung habe ich auch meiner Versicherung geschickt,die ohne zu zucken,trotz Kündigungsfrist,den Vertrag sofort gelöscht hat,und ihr kennt sicherlich auch Versicherungen,die nehmen lieber als sie geben.

Wenn es stimmt dass du die Kündigungsfrist nicht eingehalten hast kannst du nichts machen.

Was möchtest Du wissen?