Geld abheben Kanada

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ob man mit österreichischer Bankomatkarte dort problemlos Geld beheben kann.

Hängt davon ab, über welches Debit-System denn deine Karte läuft (Maestro, VPAY, Giropay...). Zusätzlich solltest du nachfragen, ob bei deiner Bank standardmässig "Geo-Blocking" aktiv ist, die Karte also nur innerhalb von Europa verwendet werden kann.

Ansonsten stimme ich zu: Ohne Kreditkarte ist's in Nordamerika nicht so toll.

Hm, dann komm ich um eine Kreditkarte wohl kaum herum. Danke für die Antwort jedenfalls!=)

Falls das nochmal jemand liest: Es gibt an der Tankstelle auch Prepaid Kreditkarten, da kann man einfach geld draufladen. die kosten total wenig. Hab für meine 10 euro bezahlt, aber hab auch schon gehört, dass es die manchmal umsonst gibt. 

Ich fahr jetzt auch nach Kanada und halt das für die beste Möglichkeit zu bezahlen. Man kann soll aber lieber mit der normalen Karte Geld am Automaten abheben, das ist mit Kreditkarte teurer.

In Kanada kannst du problemlos per EC-Karte Geld am ATM-Automat abheben. Allerdings sollte man sich vor Abreise bei der Hausbank über die Gebühren erkundigen, die für Auslandsabhebungen berechnet werden. Laut dem Bericht http://www.geld-abheben-im-ausland.de/geld-abheben-in-kanada werden bei Auslandsabhebungen per EC-Karte in Kanada je nach Bank bis zu 10 Euro fällig. Wer einen längeren Aufenthalt plant, ist wahrscheinlich mit einer Reisekreditkarte besser beraten. Dabei fallen keinerlei Gebühren beim Geld abheben in Kanada an.

das wird schwierig du wirst dort kaum einen automaten finden wenn ueberhaubt ,da wirst du dir schon eine kreditkarte zulegen muessen was auch wirklich sinnvoll ist den ohne laeuft da kaum was oder du musst genug bargeld mitnehmen wovon ich aber abraten wuerde

Ok, vielen Dank für die Antwort!=)

Nein, nur mit Kreditkarte oder Maestro.

Alles klar, thx=)

Was möchtest Du wissen?