Geld abheben in London [Volksbank]?

5 Antworten

Da jede einzelne Volksbank ihre eigenen Konditionen hat, lässt sich das so allgemein kaum beantworten. Preise von ca. 5 Euro für Auszahlungen an Automaten im Ausland sind aber üblich.

Als Alternative kann ich die Postbank-Sparcard empfehlen, mit der bis zu zehn Auszahlungen an Automaten im Ausland pro Jahr kostenlos möglich sind.

Fast alle Banken werden dir Gebühren für die Umrechnung von Pfund und Euro berechnen. Der beste Weg ist wohl eine Kreditkarte. Da zahlst du dann nichts fürs abheben an einer fremden Bank aber wie gesagt die Umrechnung wird dir wahrscheinlich berrechnet

Dankeschön erstmal. Dann werde ich wohl um die eine oder andere Gebühr nicht herum kommen, da ich keine Kreditkarte besitze.

@HeyJeannie

<

p>keine Ahnung wie sehr man hier Werbung machen darf, aber es gibt auch Prepaid Kreditkarten die gibts auch oft gratis oder du machst bei der Bank die immer mit Dirk Nowitzki wirbt ein Konto auf, da bekommst du eine umsonst und auch dieses große Online-Versandhaus aus dem Amazonas bietet eine Kreditkarte die im ersten jahr gratis ist die bekommst du schon nach zwei drei tagen, die hab ich auch

Bei der Volksbank kostet Abheben 2,50 Euro pro Vorgang. Weitere Gebuehren werden nicht berechnet, und der offizielle Wechselkurs genommen.

Andere Banken moegen zwar mit kostenlosem Abheben werben, der Wechselkurs ist dann aber in der Regel unter aller Sau, so dass Du unterm Strich draufzahlst.

Komplett gebuehrenfrei wird es sowieso nicht gehen, da der Vorgang den Banken natuerlich Geld kostet. Das werden sie Dir nicht einfach so schenken, sondern auf die eine oder andere Art und Weise zurueck holen - auch wenn die sich gross "gebuehrenfrei" auf die Fahnen geschrieben haben.

Bei der Volksbank kostet Abheben 2,50 Euro pro Vorgang.

Dann hast du eine überraschend günstige Volksbank gefunden.

Bei der Volksbank Donau-Neckar (zufällig ausgewähltes Beispiel) sind es z.B. bei Auszahlungen in Fremdwährung oder außerhalb der EU und des EWR mindestens 6 Euro.

https://www.vbdn.de/service/rechtliche-hinweise/preisaushang.html

@Rolf42

Vor 10 Jahren hat es bei der Aachener Bank noch 2.50 gekostet.  Ich hab grad nachgeschaut, inzwischen sind es 3.50. Immer noch verträglich.  Dass es nach VR Bank unterschiedlich ist wusste ich nicht. 

Da musst du bei deiner Volksbank anfragen, ob sie einen Handlungspartner in GB hat.

Mit einer Kreditkarte wäre es recht einfach, so du eine besitzt.

Was möchtest Du wissen?