Wieviel Geld kann man maximal bei der Sparkasse vom Konto abheben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in etappen alles, was man drauf hat, ist aber meistens (bei sparkassen) auf 1000€ pro tag beschränkt (an bankeigenen automaten, an fremden sind es auch oft nur 500€). aber ich denke, man kann am schalter auch deutlich mehr abheben, wenn man z.b. eine große anschaffung macht (z.b. auto) und bar zahlen will... vorrausgesetzt ist natürlich, dass man das geld auch auf dem konto hat (sonst muss man überziehen und das wird teuer)...

was man da alles liest ;) es kommt darauf an welches limit man sich selbst gesetzt hatte damals (am automaten wird das auch angezeigt wieviel der max betrag ist) . das kann man dann am automaten holen. am schalter kann man holen soviel man will. aber drauf sollte man das geld schon haben hehe

kommt drauf an automaten sind meist begrenzt und am schalter muss man größere mengen auch anmelden/vorbestellen.

beim Sparbuch 2000€ pro Monat, beim Girokonto auch mehr. Ggf. nachfragen. An den Automaten gehen wir aus Prinzip nicht (ist auch aus gegebenen Anlässen nicht mehr empfehlenswert).

welche "gegebenen anlässe" sollen das sein? man darf sich eben nicht reingucken lassen und nicht kurz weggehen oder so... wo soll da ein problem liegen?

@bergerle

die kleinen evt. installierten Kameras von Banden (siehe Nachrichten letzter Woche)

vom girokonto, wenn genuegend deckung, .... auch eine million, oder mehr...

sparbuch genauso....

am automaten unterschiedlich.... eigene bank 1.500€ pro tag....

fremde bank.... 400 €

Was möchtest Du wissen?