Fußkälte in Erdgeschoss-Wohnung- hat jemand eine Idee?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn kein Keller da ist, helfen Korkbeläge auf dem Boden... Gruß, q.

Alles korrekt dämmen, dann sind Ihre Probleme gelöst.

Dämmen Sie den Fußboden, idealerweise unter dem Estrich und die Wände, dann wird es Ihnen auch wieder warm werden können.

Mit freundlichen Grüßen

ReiMa-Baudienstleistungen

PS. Unsere (www.svb-reima.de) Beiträge hier im Forum stellen lediglich unsere eigene Meinung und somit keine Beratung dar. Aus diesem Grund kann in dieser Hinsicht keinerlei Haftung und keinerlei Gewährleistung übernommen werden.

ich hatte auch mal so eine wohnung habe mir abends immer ein fußbad gemacht u ne wärmflasche auf die füße gelegt.

Auf Dauer bringt nur eine ordentliche Isolierung des Bodens/Kellerdecke was, ggf. mit Wechsel von normalen Heizkörpern zu einer Fußbodenheizung. Sprecht doch mal mit dem Vermieter- oder ist es euer Eigentum ? Denn z.Zt. heizt ihr das Geld quasi zum Fenster bzw. Boden raus.

Kellerdecke isolieren und wenn möglich, eine Fußbodenheizung installieren.

Was möchtest Du wissen?