Frage zu Abschluss Girokonto Jahresende und die Gebühren?

2 Antworten

Als Kompaktbrief zählt ein Brief über 20 Gramm, da reichen schon vier DIN-A4-Blätter.

Üblicherweise können Porti und sonstige Auslagen dem Kunden belastet werden - schau in die AGB bzw. das Preisverzeichnis deiner Sparkasse.

AGB, etwas das die wenigsten lesen bevor sie einen Vertrag unterschreiben.

Hallo rockin,

jede Bank darf Gebühren und Kostenersatz von ihren Kunden verlangen.

Damit dies jeder Kunde zur Kenntnis nehmen kann, müssen die Banken ihre Gebührensätze im Schaufenster oder an einer anderen, frei zugänglichen Stelle, aufhängen.

Ich bin bei der Sparda Bank - Kontoauszüge etc. sind kostenlos!

Wenn ich aber mehr als 100 Buchungen auf meinem Girokonto habe und keinen Kontoauszug ausdrucke und abhole, dann senden die mir das auch zu - das Porto muss ich dann aber bezahlen!

Eine Alternative ist es, wichtige Unterlagen in der zuständigen Filiale abzuholen! Denn, wie heißt's denn so schön: Bequemlichkeit hat ihren Preis!

Ich wünsch' Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr - Viel Gesundheit, Geld, Zufriedenheit, Glück ...

ichausstuggi

Was möchtest Du wissen?