Frage wegen meiner Gefriertruhe/ Versicherungsfall?

7 Antworten

Nein. Wenn Du nicht regelmäßig Deine Haushaltsgeräte kontrollierst, und darum einen solchen Schaden bzw. den Defekt zu spät bemerkst ist das Dein persönliches Pech. Dazu könnte man davon ausgehen, das eine garage doch ziemlich regelmäßig benutzt wird und ausgelaufenes Wasser o.ä. hätte bemerkt werden müssen. Du könntest noch nicht einmal einen Blitzschaden geltend machen, weil Du nicht näher eingrenzen kannst, wann die truhe noch in Ordnung war und ob danach ein Gewitter war. Von daher wirst Du in den sauren Apfel beissen müssen und die Kosten selbst tragen. Gruß Karin

naja, vor 2 Wochen war ich noch dran, also etwas eingrenzen kann ich es schon. Undd Wasser läuft nicht aus, da es eine Truhe ist und kein Gefrierschrank, d.h. das Wasser bleibt drinne und schimmelt mit.

Es gibt Versicherungen die Schäden an Gefriergut ersetzen. Meine tut dies. Schau mal in die Bedingungen deiner Hausratversicherung falls du eine hast ? viele Grüße

Der Ausfall muß durch Überspannung nach Blitzschlag verursacht worden sein, dann zahlt es die Hausrat (zumindest haben die meisten Gesellschaften Gefriergut mitversichert)

Wenn du für diesen Fall keine Extraversicherung abgeschlossen hast, bleibt es dein Privatvergnügen.

Lies mal Deine Versicherungsbedingungen. Evtl. ist es in der Hausrat mit drin.

Was möchtest Du wissen?