Ein Reiches Leben führen! Aber Wie?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass Dir was Geniales einfallen und werde Unternehmer - zuvor studierst Du Jura und Betriebswirtschaft. Wenn Deine Idee Zukunft hat, findest Du auch Geldgeber (die dann allerdings mitverdienen wollen).

Reicht es im Oberstübchen nicht, solltest Du bescheidenere Vorstellungen vom Leben haben - oder so schön sein, dass Du Dich als Adonis aushalten lassen kannst...

Du kannst auch die Biografie von Onassis lesen - vielleicht lernst Du daraus, wie's geht.

wenn du noch nicht gearbeitet hast und noch nichts in der tasche eröffne dir ein Demokonto bei einem seriösen Broker. Musst du im Internet mal nach suchen. Wenn du arbeitest und Geld ansammelst, ist es umso besser. Nach mindestens einem Jahr (besser nach 2 jahren) , wenn du genug Erfahrung gemacht hast, eröffne ein Live-konto (Achtung: Seriösen Broker finden!) Mit 1.000€ Startgeld, dann bekommst du von einem halbwegs guten Broker eine gute Margin zur Verfügung gestellt, denn du willst ja nicht mit 10 Cent handeln.... Also hast du dann etwa 100.000€ zur Verfügung, die du aber nicht einfach ausgeben kannst. Wenn dein Volumen bei 1 ist und du den EUR/US Dollar handelst , bekommst du bei einer Schwankung von einem Cent etwa 1000€. Das hört sich erst mal einfach an, ist es aber mit Sicherheit nicht und meistens sinkt der Kurs auch nicht einfach , sondern geht eventuell nochmal hoch und kommt eventuell auch nich zurück. Das macht dann natürlich Verlust, deswegen sehr viel Erfahrung sammeln.

Nein, wissen wir nicht, und kann dir hier auch niemand sagen. Es sind Persönlichkeitseigenschaften, die einen durch das Leben tragen (manche würden wahrscheinlich behaupten "schleifen"... ich teilweise auch). Aber du bist der Mittelpunkt deiner Verantwortung für dich.

Setz dich mit dir auseinander, und du verstehst dein Verständnis von der Welt. Auch wenn das nie die Welt sein wird, so bleibt dennoch der Funke Motiviation, seine Gabe zu seinem eigenen und zum Wohle der Menschheit einzusetzen.

Wenn es nur ein Fingerschnipsen wäre... wir wären alle reich. Sind wir auch. Du kannst mit 1.500 Euro Netto ein durchaus abwechslungsreiches und erfahrungsreiches Leben führen. Vielleicht siehst du es zu eng.

Welchen ernsthaften Rat möchtest Du denn hören?

  • Reich heiraten
  • Reich geboren werden
  • Erwachsen werden.

Mit 1000 Euro im Monat auf dem Konto kannst Du zwar die Summe ansammeln. Aber was willste damit machen. Ein großes Auto kaufen und 75 % sind wieder weg.

Finde Dich damit ab, dass Du dein Leben arbeiten gehen musst. Und evtl. auch nicht 10 Jahre deine Mutter dich durchfüttern will. Vielleicht will sie dann auch einen Mietanteil von Dir haben.

Ich glaube du verstehst die frage nicht ganz, ich will mit diesen 130,000€ irgend etwas machen, um noch mehr geld zu verdienen.

@Ummgh23

Anlegen in Bausparen ,Prämiensparen Plus Riester Rente .So mach es viele ,die später mal mehr Geld haben wollen ,es dauert aber 30bis 35 Jahre ,bis man dann eine dicke Summe an Geld hat .Ich mache es schon seit den 18 Lebensjahr ,ich habe eine Immobilie gekauft ,dadurch.Jetzt nur noch sparen ,soviel wie möglich ,bis in Höhe Alter.Das beste wie man sein Geld anlegen kann.

spar es dir einfach der kohle hinterherzurennen... dann biste zumindest reich an zeit.

kann sich eh nur noch um wochen oder monate drehen bis der euro nur noch 10 cent wert ist... und dann ärgerste dich am ende bloss

Mag sein, nur versteh ich nicht wie die leute sich mit so wenig zufriedengeben können.. wo man doch so viel mehr haben könnte

@Ummgh23

naja, freunde und liebe kann man sich halt nicht kaufen, mag ja sein dass es für den einen oder anderen geil ist, sich n 100.000 € Auto zu kaufen und dafür erst mal jahrelang 60 stunden und mehr in der woche zu arbeiten. Ich hab lieber n leben, brauch nicht viel, VERBRAUCHE nicht viel und leb im einklang mit meiner umgebung und den menschen um mich rum. Geld hingegen macht doch am ende nur einsam. Deine "Freunde" wollen auch nur von deinem Reichtum profitieren etc ... Geld ist doch im endeffekt der ursprung allen übels auf der welt. Weil die leute immer mehr davon haben wollen, fangen sie an andere zu bescheißen und auszubeuten. Ist doch alles mist. 1500 netto is doch super ... was will man mehr ...

Was möchtest Du wissen?