Ebay-Betrug, Verkäufer erstattet mir das Geld nicht zurück HILFE!

4 Antworten

Ich fasse mal zusammen:

  • Kauf über die Verkaufsplattform ebay Deutschland
  • Lieferung aus China
  • Rückversand nach China

Jetzt interessiert mich die Artikelnummer.

Der Ebay Kundenservice kann mir auch nicht weiterhelfen und das Geld zurückerstatten, da ich nur pro Artikel einen Fall eröffnen kann.

Und wieso ist der Fall geschlossen? ebay verweist bei jedem Fall vor dem Schliessen darauf, das erst nach der Erstattung durchzuführen.

Hier ist die Artikelnr.: 111566121074

Ja, ich dachte, der Verkäufer ist mit der Rückerstattung einverstanden, deshalb wurde der Fall geschlossen. Jetzt habe ich den Salat. Der Händler in Deutschland ist laut der Poliezi ein Student und lebt in einem Studentenwohnheim.

@momo9561

Der Account wurde 2007 in Deutschland angemeldet und hat jetzt den dritten Namen.  Man hangelt sich, wenn ich von den Namen ausgehe, wohl durch die gerade in EUR aktuellen "Themen".

Mich hätten die Bewertungen stutzig gemacht:

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=sunvary01&iid=111566121074&de=off&items=25&which=negative&interval=365&\_trkparms=negative\_365

da diese doch recht eindeutig sind und immer nur für 12 Monate von ebay gerechnet werden.

Der Händler in Deutschland ist laut der Poliezi ein Student und lebt in einem Studentenwohnheim.

Ja und? Schicke dahin Deinen Einwurfeinschreibebrief mit Deiner Rückzahlungsforderung mit ca. 10 Tage Fristsetzung, Datum ausgeschrieben, bis zum Geldeingang auf Deinem Bankkonto. Belege in Kopie anfügen und darauf verweisen, dass Du anderenfalls das gerichtliche Mahnverfahren anstreben wirst.

Wer seinen Namen hergibt für ein ebay-Angebot, haftet auch dafür.

Speichere dir auch bitte das Angebot und alles, was über ebay an Korrespondez lief, ab.

Nachtrag: Dein Geld hättest du eh nicht durch die Polizeianzeige erhalten. Das musst Du zivilrechtlich (zur Not) erstreiten.


@haikoko

Danke für deinen Tipp! Wie macht man denn aber sowas? Hatte ich noch nie gemacht, deswegen. Am besten auch versichert verschicken. Was soll ich dann machen, wenn er trotzdem nicht darauf reagiert? Ebay empfehlt mir einen Rechtsanwalt anzuschaffen, aber das lohnt sich ja nicht bei einem Warenwert von 105€. :(

@momo9561

Ja, weil ebay, entsprechend seinen Handlungen, gerne an deutschem Recht vorbei entscheidet.

Du schreibst einen hoflichen Brief:

Einwurfeinschreibebrief

Name und Adresse (aus der ebay-Mail nach Kauf)

Betr: Zahlungaufforderung / ebay Kauf Art.-Nr. 111566121074

Sehr geehrter Herr xxx,

entsprechend der mit Ihnen getroffenen Rückgabevereinarung sowie der am Epföngerot eingetroffenen Ware (Kopie des Auslieferungsnachweis anbei) erwarte ich Ihre Rückzahlung bis zum xxxx (jetzt bitte 10 Tage mit Datumsnennung ab Absendedatum einsetzen) auf meinem Bankkonto xxx BLZ xxx eintreffend (oder SEPA angeben). Sollte bis zu diesem Datum (Datum wiederholen) das Geld nicht auf meinem Bankkonto verbucht sein, werde ich das gerichtliche Mahnverfahren einleiten.

Mit freundlichen Grüssen

Zu Deiner Frage:

Am besten auch versichert verschicken. 

Ein Einschreibebrief ist ein rechtlich nachweisbarer Briefversand über die Post. Ich habe Dir geschrieben, dass Du einen Einwurfeinschreibebrief senden sollst, weil dieser Sendeart mit Zustellung durch den Briefzusteller als zugestellt gilt, im Gegensatz zu einem Einschreibebrief, der persönlich ausgehändigt wird.

Den Verlauf und die Zustellung des Briefs kannst Du über die Website von DHL mit der Sendungsnummer nachlesen und dokumentieren.

@haikoko

Vielen Dank für Deine Hilfe!!! Und was soll ich machen, wenn er trotzdem nicht auf den Brief reagiert?

@momo9561

Das kommt dann. Dann stellst Du bitte eine neue Frage. Step by step.

@haikoko

Ok, danke. Dann melde ich mich wieder. :)

@momo9561

Hallo,

ich habe den Brief verschickt, wie Sie es mir gesagt haben. Keinerlei Reaktion!!!! :( Was mache ich jetzt???

Das musst du paypal melden denn rest machen die denn paypal garantiert dir käuferschutz er muss ib er will oder nicht dir dann das geld wieder geben

Das musst du paypal melden denn rest machen die denn paypal garantiert dir käuferschutz er muss ib er will oder nicht dir dann das geld wieder geben

Mal schauen, ob das richtig verstanden habe. Paypal soll, lt. deiner Aussage, den Käuferschutz garantieren? Falsch. Paypal ist ein Finanzdienstleister mit lux. Bankenstatus und keine Versicherung.

Der ebay-Käuferschutz wird von ebay bei Zahlung per Paypal garantiert. Und der ebay-Fall ist von der Fragestellin bereits voreilig geschlossen worden. Damit wäre dann auch der Versuch, bei Paypal eine Meldung zu machen und auf die Paypal-Kulanzleistung zu hoffen, erledigt.

Wenn der Händler in Deutschland ist, weshalb hast keinen Widerruf erklärt? Was ist mit Käuferschutz durch ebay?

Ich habe versucht, den Händler in Deutschland per Telefon zu erreichen, keinerlei Reaktion. Die Polizei hat mir gesagt, dass der Student ist und in einem Studentenwohnheim lebt?! Den Käuferschutz habe ich ja nicht mehr, weil ich den Fall geschlossen hatte, da ich dachte, dass der Verkäufer mit der Rückerstattung einverstanden ist, aber da habe ich mich getäuscht...

Der Zug ist abgefahren:

Der Ebay Kundenservice kann mir auch nicht weiterhelfen und das Geld zurückerstatten, da ich nur pro Artikel einen Fall eröffnen kann.

Um was für einen Wert handelt es sich uberhaupt?

105€ + 19,50€ Versandkosten

@momo9561

Ok, dann zahlt es sich schon aus da was zu tun. Kontaktiere Ebay nochmal, wenn du eine schriftliche Zusage hast, dass du das Geld bekommst, müsste es klappen. Und auch die Versandkosten müssen dir erstattet werden, immerhin war das Teil ja kaputt wie du sagst.

@KeinName2606

Es war nur nicht kaputt, sondern wich erheblich von der Beschreibung ab.

@momo9561

Das macht Ebay aber nicht, da man nur pro Artikel nur einmal einen Fall eröffnen kann und der Fall wurde geschlossen, da ich dachte, ich wäre mit dem Verkäufer einverstanden, aber da habe ich mich getäuscht...

@momo9561

Ebay anrufen! Da würde ich nicht locker lassen.

Was möchtest Du wissen?