Dürfen meine Eltern mir meinen PC verbieten?

5 Antworten

Was willst du machen sie anzeigen weil du nicht zocken kannst und schmuddelfilmchen gucken kannst? Solange deine beine unter ihren tisch sind dürfen sie das :) aber vielleicht mit einem erwachsenem Gespräch mit deinem eltern wo du pro und kontra der mutzung von einem medium wie einem computer aufzählts kann vielleicht was bewirken oder vielleicht möchzest du ja später in deinem leben was mit computer im beruf tun und da nehmen dir deine eltern natürlich eine ehte chance weg wirklich du hast mein beileid. Warum wollen denn deine eltern nicht das du am rechner darfst ? Bei meinen war es früher ähnlich durfte kein fernsehen und keine konsole haben und alle meine freunde schon so sind halt manche eltern doch sie wollen bestimmt nur dein bestes oder sie haben angst vor nwuer technik gehen denn deine eltern an deinen rechner ran???

Hi, da das jetzt schon ewig her ist. Antworte ich für die , die die Frage im Nachhinein lesen. Prinzipiell hätten die Eltern das Recht den pc zu verbiegen. Aber du hast genauso das Recht auf Mitsprache und das ist nicht gering. In einen Prozess würde das auch eine große Rolle spielen, also nicht alles muss man sich von den Eltern gefallen lassen . 

Mir geht es immer genauso ein wort, das meine mutter nicht passt, schon ist mein laptop weg. Mich regt das immer auf... ich habe ihn mir auch selbst gekauft ! Ich bekomme dann immer zu hören was mein ist ist auch dein und umgekehrt, wir sind schließich eine Familie! Und was für eine! denk ich dann immer

Eigentlich schon,aber du musst beachten dass immer noch deine eltern über dich sozusagen entscheiden können und nur das gute wollen (meistens) ;)

Deine Eltern können es dir verbieten den rechner zu verwenden. Sie sind deine Erziehungsberechtigten. Ausserdem willst du sicherlich bei ihnen noch länger leben. Ansonsten kannst du gerne versuchen das einzuklagen.

Was möchtest Du wissen?