Dürfen Flughafen-Mitarbeiter Koffer auf Verdacht einfach aufbrechen?

5 Antworten

Niemals zusperren, die Koffer werden sehr oft aufgemacht. Das merkt man dann schon hinterher, bzw. manchmal liegt ein Zettel drin. Uns hat noch nie was gefehlt, aber fast jedes zweite oder dritte Mal war geöffnet worden, je nachdem, was man transportiert und wie das beim Röntgen wirkt. Unbedingt offen lassen.

Am Flughafen durch die Angestellten im Gepäck Dienst ist ein Kinderspiel einen Koffer zu öffnen, kann auch noch so ein Zahlenschloss oder ein normalen Koffer sein. Alles wenn es sein muss wird geöffnet.

der Zoll darf auf jeden Fall - und zwar aus Sicherheitsaspekten. Gängige Schlösser an Standardkoffern machen denen auch nicht die mindesten Probleme, wenn sie abgesperrt sind! Du bekommst dann meist einen Zettel reingelegt, daß die Sachen vom Zoll kontrolliert wurden.

Ja, deshalb wird sogar empfohlen, das Gepäck nicht abzuschließen. Aber ich selber schließe lieber ab und die sollen zur Not das Schloß knacken, bevor jemand anderes vor mir am Gepäckband ist und schon etwas entwenden konnte. In der Regel öffnen die das Gepäck aber nur, wenn akute Sicherheitsgefahr vermutet wird. Ansonsten wirst du zu deinem Gepäck gebenten und kannst es selber öffnen.

Geöffnet werden dürfen die Koffer. Die Koffer werden allerdings nicht aufgebrochen, sondern fachmännisch geöffnet und ebenso fachmännisch wieder verschlossen. Eine Beschädigung findet dabei nicht statt.

Ihr Koffer war angeblich mit einem Zahlenschloss verschlossen und wurde aufgebrochen! Das Schloss war danach kaputt...

@Mehlauge

Das war dann ihre eigene Schuld. Hier die Bestimmungen bzw. Hinweise: http://www.usa-sondershausen.de/Image/Flugsicherheit.php

Was möchtest Du wissen?