Dübel für Fliese + rigips?

3 Antworten

Hallo,

also diese dübel halten echt super..sind Hohlraumgeeignet und bestens für dein Vorhaben..das einzige ist nur, du musst 12mm große löcher in den fliesenspiegel bohren, um diese einsetzen zu können..das problem ist dabei wenn du den Spiegelschraunk irgendwann mal tauschen willst gegen neuen oder sogar nur einen Spiegel mit licht..dann werden diese Löcher sichtbar..unschön..

Was du vorher machen könntest an den stellen wo du sowieso bohren musst vorher mit einem Fliesenbohrer 5mm vorbohrst und schaust was hinter dem fliesenspiegel und der Rigips-Platte dich erwartet..falls du hohlraum hast ja dann musst du diese Dübel benutzen..falls du ein Holzständerwerk oder sogar Holzplatte erwischst, dann has tdu glück und kannst direkt reinschrauben ohne diese dübel..und 5mm löcher sind nicht so schlimm wie 12mm..falls du auf fugen triffst sogar noch besser..

so sehen fliesenbohrer aus:

https://www.amazon.de/Bosch-Professional-Fliesenbohrer-Porzellan-Bohrmaschinen/dp/B00754I1Z0/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1545488136&sr=8-5&keywords=Fliesenbohrer

und bitte nur mit Akkuschrauber oder bohrmaschine ohne Schlag!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hey vielen Dank erstmal für die Antwort. Das bohren war problemlos, da vom vormieter bereits 6mm Löcher drin waren, die zufällig genau zu meinem benötigten passten, hab ich die genommen. 5mm war damit halt raus. Hab auf 10 erweitert. Weil duotec10 und nicht 12 ;)

die Dübel sind auch drin, war relativ Problemlos. Problem war das rigips plus Fliesen ca 4cm dick waren. Dafür ne Schraube mit Haken zu finden war schwer. Hab eine gefunden hoffe die hält. Muss aber trz ehrlich sagen, die Konstruktion macht mir Bissl Bammel. Sie hält aber wirkt irgendwie komisch. Vielleicht weil es ungewohnt ist. Aber der Spiegelschrank allein wiegt halt auch bestimmt 8-10 Kilo

@DoerteHariis

ah ok, wenn der dübel richtig sitzt dann solte es kein problem sein..bewegt sich denn der schrank wenn du versuchst unten etwas dran zu wackeln und zu dir zu ziehen? Wenn ja ..prüf bitte ob beide hacken richtig in der arretierung vom schrank sitzen..wenn alles immernoch fest sitzt dann wird auch nichts mehr passieren, denn scherkräfte wirken gerade auf den dübel und hackenschraube..wenn der schrank abhauen soll da muss erstmal fliesen und rigips wegbrechen..

@iEdik

Ne der sitzt schon fest drin das passt. Glaube das ist einfach das ungewohnte. Hatte bisher nie einen Schrank an so einer Wand befestigen müssen. Vor allem mit Kunststoff eben. Aber es sieht an sich stabil aus und dürfte auch halten, denke du liegst da richtig :)

besten Dank noch für deine Antwort.

Hallo, diese Klappdübel halten problemlos, die Sache hat nur einen kleinen Nachteil. Du mußt relativ große Löcher bohren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?