Darf man eine Extemporale schreiben, wenn der Lehrer noch eine Schulaufgabe hat?

7 Antworten

Zumindest war es bei uns an der Berufsoberschule in Bayern so das immer alle Arbeiten korrigiert und zurück gegeben werden mussten bevor neue geschrieben werden durften in einem Fach. Wir hatten nämlich einen Mathelehrer der immer ziemlich lange gebraucht hat um Arbeiten zu korrigieren. Die Schulaufgaben waren an festen Terminen und wenn er eine Ex kurz vor der Schulaufgabe geschrieben hat, sogar 4 Wochen vorher, war er immer total genervt da er diese noch korrigieren und zurück geben musste bevor die Schulaufgabe geschrieben wurde.

Allgemein war es aber so das bei uns an der Berufsoberschule die Lehrer erst eine Arbeit korrigiert und zurück gegeben haben bevor Sie eine neue geschrieben haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn die Schulaufgabe in einem Fach noch nicht abgeschlossen ist darf auch keine Ex in diesem Fach geschrieben werden. D. h. die Schulaufgabe muss korrigiert, besprochen und heraus gegeben sein. Dann darf wieder eine Ex geschrieben werden aber nur über das Thema der letzten Stunde, aber nicht über das gleiche Thema.

So wäre es möglich:

Ex über ein Thema schreiben und in der Schulaufgabe die z. B. 2 Monate später stattfindet darf das gleiche Thema vorkommen. Es darf aber keine Ex über ein Thema geschrieben werden das in der davor geschriebenen Schulaufgabe dran kam es sei denn es ist Grundwissen welches in Extemporalen immer abgefragt werden darf. Grundwissen muss ein Lehrer aber immer genau definieren und beim jeweiligen Thema dazusagen das es Grundwissen ist.

Bei den Schulen in Bayern an denen ich war ist es immer so gewesen das in einem Fach nie direkt hintereinander Tests geschrieben wurden. Es waren mindestens 4 Stunden/Doppelstunden dazwischen da immer erst ein neues Thema behandelt wurde bevor wieder etwas in einem Test abgefragt wurde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In der Regel nicht, laut unseren Lehrern. Zumindest nicht über den gleichen Stoff.

Ich hab jetzt aber wenig Elan die Gesetzestexte zu suchen und zu validieren. Von daher sind meine Angaben ohne Gewähr.

Ja darf er. Er darf auch eine Ex über eine Ex schreiben und so

Ich weis es selbst nicht so ganau, jedoch hat mein Physiklehrer zu uns gesagt,er darf es, und das wird vermutlich richtig sein. Grüße Faharade

Was war denn daran nicht zu verstehen? Ex=Extemporale und SA=Schulaufgabe

@Dorschi123

Oh sorry :/

Was hast du gedacht? :D

Was möchtest Du wissen?