Wie lange muss eine Schulaufgabe angekündigt sein bevor sie geschrieben wird?

5 Antworten

Schulaufgabe ist ein Test, oder?

Dann 5 Minuten. Meine Tests habe ich immer unangekündigt schreiben lassen. Macht mehr Spaß. ;-)

eine normale leistungskontrolle bzw. kleinere arbeit muss überhaup nicht angekündigt werden, es ist also immer möglich das der lehrer mitten in der stunde plötzlich eine arbeit schreibt.

nur klassenarbeiten welche einen ganzen lehrkomplex enthalten müssen angekündigt werden.ich glaub 1 woche vorher reicht da auch schon aus

Ich kann Dir heute schon ankündigen, dass Du irgendwann vielleicht mal Abitur machst. Vielleicht kannst Du heute schon mal anfangen zu lernen, sonst wird das nämlich bestimmt nichts.

Statt hier zu jammern,  würdest Du lieber Deine Nase in die Bücher stecken.

Wenn Du mal überlegst, ist das nur ein Tag, den Ihr die Arbeit früher schreibt. Ist das so gravierend? Für alle, die gelernt haben, ist das nicht wichtig

Und das fällt Dir jetzt erst ein.Hast wahrscheinlich nichts gelernt. Wenn Du ein ehrliches Problem damit hättest, dann hättest Du am 4.4. Deinen Lehrer oder den Vertrauenslehrer gefragt.

Schulaufgaben müssen eine Woche vorher angekündigt werden. Die 2-Wochen-Frist, von der Schüler immer reden, ist falsch. Bist du dir wirklich sicher, dass deine Lehrkraft nicgth vorher mal angedeutet hat, dass eine Schulaufgabe in der Woche geschrieben wird? Wenn ihr euch jetzt darüber beschweren wollt, könnte es sein, dass dein Lehrer beim nächsten Mal eine richtig fiese Schulaufgabe schreibt. Aber auch lehrer müssen sich an die Regeln halten. Versucht doch, das über den Vertrauenslehrer zu klären.

Was möchtest Du wissen?