Darf man bei einem Praktikumsbericht das Logo des Betriebes auf das Deckblatt bringen?

5 Antworten

Ein Logo kann als Marke (Kennzeichnung gewisser Produkte) und auch als Geschmacksmuster (Erscheinungsform, Design) geschützt werden. Liegt ein derartiger Schutz per DPMA vor, benötigst du die Einwilligung.

Einfach nachfragen und gut ist.

  • Es ist ein Bericht primär über dein!! Praktikum und es geht nur insoweit um die Firma, dass sie dir den Praktikumsplatz zur Verfügung gestellt hat!
  • Warum also ein Logo der Firma, in der man das Praktikum gemacht hat?

Als ich vor 2 Jahren mein Praktikum gemacht habe und dann eine Mappe mit Praktikumsberichten abgeben musste, habe ich auf das Deckblatt auch das Logo des Betriebs gemacht. ( Ich habe mein Praktikum in einer Apotheke gemacht ).
Einige meine Mitschüler/innen haben das auch gemacht, also bei uns war das kein Problem !

NEIN .. nur nach Erlaubnis bzw.Freigabe.

Wenn du den betrieb fragst und das Einverständnis hast - klar

Was möchtest Du wissen?