Darf ich unseren Kinderwagen im Treppenhaus abstellen?

5 Antworten

Im Hausflur haben persönliche Gegenstände nichts erloren. Wenn Fluchtwege versperrt werden, mach,tman sich sogar strafbar. Und 58 cm sind defintiv zu wenig.

Kinderwagen im Treppenhaus versperren nicht nur im Brandfall Flucht- sondern unter ganz normalen Bedingungen auch Rettungswege. Rettungswege deshalb, weil es ja auch durchaus vorkommen kann, dass in Verbindung mit einem Notfall oder einem Krankentransport Hilfsmittel wie Tragetuch, Tragestuhl, Krankentrage zum Einsatz kommen müssen. Die Träger haben da schon unter ganz normalen Bedingungen oft erhebliche Probleme ums Treppenauge rum zu kommen. Erst Recht wenn da dann auch noch etwas im Weg steht.

Außerdem müsste bei Duldung der KW-Abstellung im TH Einseitigkeit entgegengewirkt werden.Denn was fürs Kleinkind der Kinderwagen ist, ist für einen gebrechlichen Senior im Haus vielleicht der Zweitrollator für Außen und für den Behinderten in einer anderen Wohnung der Rollstuhl für Draußen. Kinderwagenrecht wäre demnach also auch gleich Rollator- und Rollstuhlrecht und im Nu wäre alles dicht.

Das hat mit Kinderfeindlichkeit nicht das Geringste zu tun.

So wie heute Vermieter angehalten sind mindestens soundsoviel Abstellplätze für PKWs vorzuhalten, so sollte es auch für "Kinderwagen" eine Regelung noch vor der Hauseingangstüre geben.

fluchtwege und treppenhäuser sind auch für korpulente menschen gedacht, nicht nur für "normal gebaute" wie du schreibst. du darfst den kinderwagen nur dort abstellen, wenn er den fluchtweg nicht versperrt. vielleicht könnt ihr euch ein etwas leichters modell zum zusammenklappen anschaffen.

Da hast Du leider keine Chance. Ein Fluchtweg muss vorschriftsmäßig einen Meter breit sein und auch an den Mietvertrag musst Du Dich schon halten. Wenn Du mit dem Kinderwagen gar nicht weisst wohin, würde ich an Deiner Stelle aber mal mit dem Vermieter bzw. dem Hauswart reden. Vielleicht findet Ihr eine andere Lösung. Wenn es in einem Haus Wohnungen gibt, die so viele Räume habe, dass man normalerweise mit Kindern drin lebt, sollte es doch außerhalb der Wohnung auch einen Platz für einen Kinderwagen geben.

Was möchtest Du wissen?