Darf eine Zeitarbeit mich in der Probezeit kündigen, obwohl ich krank geschrieben bin?

5 Antworten

Ja er darf das. In der Probebetrieb darf der Arbeitgeber sowohl auch du jederzeit kündigen. Außer es steht ausdrücklich in den Arbeitsvertrag drin, wielange die Kündigungsfrist in der Probezeit ist.

Warum sollte die Firma Dir nicht kündigen können? Selbstverständlich geht das. Sonst würde sich ja jeder der eine Kündigung befürchtet krank schreiben lassen.

Man kann durchaus während einer Krankheit gekündigt werden. Schwieriger ist nur wegen einer Krankheit gekündigt zu werden wenn man schon länger als sechs Monate im Betrieb ist und es sich nicht um einen Kleinbetrieb handelt.

Man kann in der Probezeit jederzeit grundlos gekündigt werden, auch du darfst in dieser Zeit kündigen.

selbstverständlich darf sie das. Es ist ein Irrglaube, dass Krankheit vor Kündigung schützt

Ein berühmter Rechtsirrtum. Ja, auch während einer Erkrankung kann nach deutschem Arbeitsrecht eine Kündigung ausgesprochen werden. Etwas anderes wäre die Kündigung wegen der Erkrankung, aber darum geht es ja nicht.Anbei ein Link, den ich mal verfasst habe, da diese Frage mit steter Regelmäßigkeit gestellt wird. Dir viel Glück und Gesundheit

http://www.kanzlei-mudter.de/kuendigung-waehrend-krankheit.html

Was möchtest Du wissen?