Darf ein Nachbar einfach einen Stromzaun ziehen?

9 Antworten

Das was auf deinen Grundstück ist darfst du theoretisch selber entfernen, aber ich würde ihn mal drauf ansprechen wenn es nix hilft dann den Vermieter einschalten oder einen Holz Zaun aufrichten der den Stromzaun verdeckt (Holz zaun natürlich auf deiner Seite :D) 

E-Zäune sind nicht gefährlich. Im Gegenteil, sie schützen ja die Menschen vor den Tieren, die damit eingezäunt werden. Allerdings müssen die Grundstücksgrenzen natürlich eingehalten werden, außerdem ist offiziell ein Schild anzubringen, das auf den E-Zaun hinweist.

Aber unter Nachbarn sollte sich so etwas vernünftig regeln lassen. Sprecht einfach miteinander ab, wie und wo der Zaun verlaufen soll. Den Kindern kann man ja klarmachen, dass es keine gute Idee ist, den Zaun anzufassen (oder sie merken es selbst) und die Hunde werden auch sehr schnell lernen, den Zaun zu respektieren.

Hast ja schon genug antworten bekommen. Die Kinder und Tiere lernen schnell, den Zaun nicht anzufassen. Da passiert nichts und es ist auch nicht gefährlich.

Natürlich sollte der Zaun nicht über euer Grundstück laufen. Also am besten: Mit dem Nachbar einfach sprechen.

Und klar, wenn er Schafe im Garten halten will, braucht er einen Zaun und ein E-Zaun ist relativ günstig, auch wenn nicht besonders schön.

Danke für diese vernünftige und richtige Antwort. Es ist schon lustig, dass Städter immer so einen Schiss vor E-Zäunen haben (und wenn man denen dann noch sagt, dass da mindestens 5000 V, besser 8000 V, durchlaufen, sehen sich die meisten schon unter der Erde... ;-)

@majaesel

Richtige Antwort bleibt  fstzustellen. Sollte es sich um ein reines Wohngebiet handeln kann je anch Bauordnung und oder Gefahrenabwehrrecht sowas illegal sein.

@KittyCat2909

In einem reinen Wohngebiet ist keine Großtierhaltung zulässig. Da haben sich die Schafe dann - Zaun hin, Zaun her - ohnehin erledigt. Es gibt aber auch E-Zaunsysteme für Hunde. Manch ein Gartenbesitzer in der Vorstadt schützt seinen Garten auch mit E-Zaun vor Wildschweinen.

Solche (Schwach-) Stromzäune innerhalb von Siedlungen z.b. zur Katzenabwehr sind auf dem eigenen befriedeten Grundstück zulässig. Dabei ist sicherzustellen, dass nicht z.b. Kleinkinder von außerhalb des Grundstückes mit der Anlage in Berührung kommen können. Für Weidezäune in ländlichen oder landwitschftlich gentutzten Gebieten gilt diese Vorschrift nicht. - Sogenannte Stromfallen, die u.U. tödlich sein könnten, sind selbstverständlich generell verboten!

Wenn sich ein Zaun unerlaubt auf deinem Grundstück befindet, entferne ihn. Problem gelöst, da Stromkreis unterbrochen.

Wie soll ich einen Stromzaun entfernen wenn der geladen ist

@Mimi878

Och, da gibt's passendes Werkzeug.

@sportorhan2

Das "Werkzeug" sind doch einfach Schuhe mit Gummisohle oder ein Stück Holz, mein Gott. Aber dann hat er die Schafe im Garten, das ist wahrlich keine gute Idee.

@majaesel

Ich mag Schafe. Die mähen ihm auch den Rasen.

@sportorhan2

Ich mag Schafe auch, Ziegen aber lieber! Aber beide sind erstens keine guten "Gärtner" und eventuell nicht unproblematisch für kleine Kinder, vor allem, wenn keine Aufsicht dabei ist. Das darf man nicht vergessen.

@majaesel

Lieber Schafe oder Ziegen- als Elektro Zäune.

Was möchtest Du wissen?