Darf ein Lehrer in eine Whats App Gruppe mit ihren Schülern(Niedersachsen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das jemand "verbietet", dann seid Ihr das. Ihr müsst die Vor- und Nachteile einer Mitgliedschaft in Eurem Club, abwägen. Vielleicht mag der Lehrer nach Dienst gar nicht mit Euch "spielen".

ja darf er, solange er nicht Organisatorische Sachen darüber mitteilt, sowie "Ihr müsst auf nächsten Montag einen Englischvortrag machen" sonst ja

LG

Es ist nicht verboten, aber ich würde wenn dann noch eine Gruppe nur mit Schülern machen, wo ihr auch mal richtig "private Dinge" besprechen könnt; LG

Ich glaube nicht, dass es verboten ist, warum auch?Wir hatten bzw haben auch ne Gruppe mit unserer Lehrerin. Und ich glaube nicht, dass sie sich auf sowas einlassen würde, wenn es verboten wäre

Ich vermute nicht dass das verboten ist jedenfalls habe ich das noch nie gehört:)

LG

Darf mein Lehrer meine Whats app Nachrichten nachgucken (im Mobbingfall)?

Hallo Liebe Community,

Ich habe ein Problem und zwar ,bin ich in eine Mobbingstory mit eingewickelt (9. Klasse).Und zwar fing es an das mein Bester Kumpel gesagt hat Mädchen 1 ist "blöd" (ich sags mal anders :D) wo er aber auch recht hat ich mochte sich auch nicht mehr.Und dadurch das er mit mir auch so ziemlich die sind die in der Klasse Klasse am meisten zu sagen haben hat sich das Bild der anderen zu ihr auch langsam zum negativen verändert.

So jetzt ist sie zu den Lehrern gelaufen und sagt die Mobben mich keiner mag mich mehr.Irgendwo hat sie recht aber wir haben sie nie gemobbt wir haben ihr ganz friedlich in der Klassengruppe gesagt das (sie lädt sich zu unseren partys und so selbst ein) das wir nicht wollen das sie wieder kommt und sie ist dann direkt beleidigt geworden und hat die Gruppe verlassen.

Die Lehrer beschuldigen nun meinen Kumpel obwohl er ja eigendlich nichts gemacht hat weil er kann ja für seine Meinung nichts für oder seiner Position in der Klasse.

So und jetzt kommts die Lehrer sind dann irgendwann auf mich gekommen.Und meinten zu uns beide sie hätten sich die Chats von der KRIPO geholt.Zugegeben ich weiß nicht mehr was ich genau geschrieben hab (resete mein Handy regelmäßig) aber ich kann mich nicht dran erinnern das ich sie beleidigt habe.Sie meinten zu mir warum man andere im anderem Namen anschreibt.Ich habe sowas mal getan als scherz getan aber direkt danach meinen wahren Namen gesagt.Das blöde ist ich habe mich als Mädchen 1 ausgegeben jetzt ist die frage dürfen die meine Chats nachlesen ich meine die haben auch bestimmt alles gelesen mit meinem Kumpel die Klassengruppe,Mädchen 1 und und und ich fühle mich in meiner Privatspähre etwas verletzt jetzt ist die frage ist das erlaubt was die machen?

Danke fürs durchlesen und Danke im vorraus ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?