Darf die Polizei meine Eltern über eine Anzeige informieren bzw darüber mit ihnen sprechen obwohl ich 18 bin?

10 Antworten

nein das dürfen sie nicht, zumindest dann nicht wenn sie nicht als zeugen gebraucht werden. sollten sie als zeugen befragt werden dann darf die polizei das natürlich.

Nein, solange du voll geschäftsfähig bist (also keinen amtlich bestellten Betreuer hast). Dann wäre der zu informieren.

Wenn die Polizei meint, das wäre notwendig, um z. B. etwas über Deinen Reifungszustand zu erfahren, dann wird man sie nicht daran hindern können.

Schließlich willst Du, obwohl Du 18 bist, vor Gericht dann auch noch wie ein Jugendlicher behandelt werden, also Jugendstrafrecht.

Am besten ist es doch, man stellt nichts an, dann fallen solche Sorgen auch weg.

Nein, Du bist volljährig, alles was Du so anstellst, musst Du von jetzt ab allein ausbaden. Briefe der Polizei oder von Gerichten werden alle an Dich persönlich abgeschickt.  lg Lilo

Wenn Du noch zuhause wohnst, wirst Du es nicht vor Deinen Eltern verheimlichen können!

Was möchtest Du wissen?