Briefzusendung mit Zusatzleistung/Inkasso (Einschreiben)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie teuer war denn der Artikel den du diesmal bestellt hast? es könnte ja sein dass du die Steuer zahlen musst. Wobei jedoch dann das Zollamt sich gemeldet hätte. Am besten ist, du gehst mal hin und erkundigst dich vor Ort. Die können dich ja nicht zwingen es entgegenzunehmen... Wenn es viel zu teuer ist, dann kann man die Annahme auch verweigern.

LG

Wert des Inhalts sind ca 100€

Möglicherweise hat die Post bzw. DHL die Verzollung für Dich übernommen und die Einfuhrabgaben ausgelegt.

Wie hoch die sind, kannst Du in etwa anhand des Bestellwertes errechnen. In jedem Fall sind es 19% EUSt, evtl. kommen auch Zollabgaben hinzu.

Möglicherweise sind das Gebühren für den Zoll.

Ist das denn viel? :)

@SayedSK

19% wenn ich mich nicht irre

Was möchtest Du wissen?