Braucht man einen Bootsführerschein in Spanien?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald du ein Boot unter Spanischer Flage fährst und in Spanien wohnst brauchst du ein spanischen Bootsführerschein, zum Beispiel den PNB ksotet ca. 150€ und erlaubt das Führen von Motorbooten bis zu einer Länge von 8m.

Wenn du aber nur zu besuch bist oder keinen Angemeldeten Wohnsitz hast kannst du mit einem deutschen Bootsführerschein fahren, egal ob unter deutscher oder spanischer Flage.

Aber genau so wie beim Autoführerschein, kann auch der Bootsführerschein umgeschrieben bzw. anerkannt werden.

Liegt das Boot den in Spanien ? Such Dir doch einfach erst einmal jemanden mit Führerschein, der die Verantwortung an Bord übernimmt (also mitfährt), dann darfst Du auch selbst ans Steuer.

natürlich man braucht fast überall einen bootsfahrführerschein

Ich suchte gerade Antworten auf dieselbe Frage.

Ziemlich ausführlich findet man das Thema unter folgendem Link beschrieben.

http://www.spanien-abc.com/SportsbootfuehrerscheininSpanien.1002.0.html

Gruß Markus

Bevor jetzt kommt: Wer lesen kann ist im Vorteil. Ja, der Link ist oben schon gepostet. Ja das hätte ich sehen können. Sorry.

Falls irgendein Admin hierüber stolpert, bitte Meine Antwort komplett löschen. Danke

Habe keine Funktion fürs Löschen gefunden.

Was Du aufgeschnappt hast ist wohl die Regelung in Deutschland, da gilt Boote bis 5 PS sind Führerscheinfrei für alles andere brauchst Du den Schein...

Was möchtest Du wissen?