Brauche dringend 3000€

5 Antworten

Du wirst voraussichtlich niemanden finden, der dir da tatsächlich helfen wird. Und wenn es dir dennoch Leute anbieten, dann nur, weil sie andere Absichten verfolgen. Um es klarer auszudrücken, sie suchen gerade nach Leuten, die dazu bereit sind, sich aufgrund einer Notsituation noch weiter in die Sch... zu reiten. Wer davon profitiert, ist klar.

Du könntst zur einen Gegenstand, der Geld bringt, beim Pfandleiher in Zahlung geben. Das meiste Geld gibt es natürlich für Schmuck oder Stereoanlagen/TV. Die Zinsen und Bearbeitungsgebühren sind gesetzlich festgeschrieben. Der monatliche Zins beläuft sich auf 1 Prozent der Darlehenssumme, die zusätzlich anfallenden monatlichen Gebühren sind nach der Darlehenshöhe gestaffelt.

Bloß keinen Kredit aufnehmen. Das bedeutet neuen Stress. Ist den nichts zu Kapital zu machen. Lebensversicherung, Bausparvertrag oder sonstiges. Vorsicht vor dem Sprung von der einen in die nächste Schuldenfalle. Im Äußersten Fall nur innerhalb der Familie oder gute Freunde leihen und ratenweise zurückzahlen.Alles andere ist Mist

Die negative Schufa kommt doch nicht von alleine, wie willst Du denn mit ALG II den Kredit bedienen , wenn Du die die bisherigen Aufwendungen nicht geschafft hast. Wofür braucht man 3.000 € , wenn es so zum Leben reicht.Für Anwälte gibt es Kosten hilfe, für andere Sachen auch, es gibt nichts dringenderes als das eigentliche Leben, manchmal muss man auch zum Warten gezwungen werden, wenn Dir keiner die 3 T€ gibt, muss es doch auch so gehen. Also weg mit den Gedanken nochtiefer in die Schulden zu gehen !

Was machen wenn sie doch so dringend sind????

@monica23

Frag Dich doch mal was Du machst wenn Du die 3 T€ nicht bekommst, was wahrscheinlich ist, selbst mit der Wohnung hast Du schon Schwierigkeiten, find zu Dir !

@monica23

Dringend wär es nur wenn eine OP oder so bezahlt werden muss. Alles andere hat doch Zeit, Rom kann froh sein fertig zu sein, es müßte heute in 2 Tagen stehn!!!

Ich stimme hier voll zu. Wenn sie sich entscheidet, ihren Sohn eben noch nicht in die Kita zu bringen, kommt kein Geld rein, darf sich aber darüber nicht beklagen. Kredit ist der falsche Weg. Ausgaben kürzen ist alles, dann klappt die Durststrecke!

Das ist schwierig, da Banken nur auf ihre Sicherheit schauen. Die bieten einem ungefragt Kredite, wenn ich genug Geld habe. Wenn ichs mal brauche, weil gerade studierend und mit Einkommensschwankungen o.ä. drohen Sie bei kleinsten Kontoüberziehungen mit sofortiger Kündigung. Banken kannst du also vergessen. Entweder du hast einen Freund oder Familienangehörigen, der die vertraut oder du vertraust dich einer Schuldnerberatung o.ä. an. Die können seriöse Wege aufzeigen. Auf keinem Fall Kredite vom Graumarkt nehmen ("3000 EUR ohne Sicherheit sofort"), das verschärft den Schuldenkreislauf und beschleunigt den Ruin. Mehr kann ich leider erstmal nicht bieten. ;-)

Was möchtest Du wissen?