BMW 320D bj 2005 günstig versichern lassen??

3 Antworten

Die 23 Jahre sind nicht das Problem. Deine Schadensfreiheitsklasse macht es teuer. Du brauchst eben Erfahrung und musst entsprechend lange unfallfrei ein Fahrzeug auf dich zugelassen haben.

Über deinen Vater kannst du es zulassen, aber dann sinkst du nie in der Klasse. Daher sollte das erste Auto ja auch günstig sein, wenn man das Geld nicht hat.

Hol dir eventuell eine 500€ Karre, die dich nichts kostet und lass den BMW über deinen Vater laufen. So habe ich das gemacht, bin ein neues Fahrzeug gefahren und habe 60€ im Viertel Jahr für eine kleine Karre gezahlt, die nie bewegt wurde. Als ich bei SF5 und 40 Prozent war, habe ich das große Auto auf mich angemeldet.

Die 23 Jahre sind nicht das Problem. Deine Schadensfreiheitsklasse macht es teuer. Du brauchst eben Erfahrung und musst entsprechend lange unfallfrei ein Fahrzeug auf dich zugelassen haben...

... und die hohe Typklasse vom Traumwagen ist natürlich mit prämiensteigernd :-((

Typklassen-Einstufung

Das Risikoprofil jedes Fahrzeugs - Unfallhäufigkeit, durchschnittliche Reparatur- bzw Wiederbeschaffungskosten - lässt sich an seinen Typklassen ablesen. Jedes einzelne Modell hat je eine Typklasse für Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko. Je höher die Typklasse, umso teurer die Versicherungsprämie. Die Kfz-Haftpflicht kennt Typklassen von 10 bis 25, die Kasko von 10 bis 35. Die Typklassen werden einmal jährlich vom Gesamtverband der Versicherer aktualisiert und gelten dann ab dem 01. Januar des Folgejahres.

Es wäre das erste Fahrzeug auf meinem Namen also habe eine schlechte sf Klasse. Geht es aber nicht, dass ichs irgendwie über meinen Vater mache der seit 26 Jahren Führerschein hat und in einer guten sf Klasse liegt.

Hallo nochmal lieber Bmwfahrer123,

also wenn du einen anderen "Traumwagen" mit einer günstigeren Typklasse gefunden hast, dann kann ich dir nur raten, mal mit deinen Eltern zusammen ein Versich.büro - oder besser noch ein Versich.maklerbüro wg. der Vielfalt von Tarifen und Gesellschaften - gemeinsam aufzusuchen und euch ausführlich über die ganzen Einstufungsmöglichkeiten zu informieren sowie die ganzen Sondereinstufungen wie Eltern-Kind-, Kunden-Kinder-, Zweitwagen- u. Führerschein-Regelung usw. usw.

Seit wann hast du denn deinen Führerschein wg. einer evtl. Führerschein-Regelung???

Gruß siola55

seit ca 3 jahren

@Bmwfahrer123

Also dann hättest du schon mal die Chance auf die Einstufung SF 1/2 als Führerscheinregelung (mind. 3 Jahre Führerscheinbesitz) bei den meisten Versicherern mit einem Beitragssatz von ca. 60% bis max. 85% in der Kfz-Haftpflichtversicherung - je nach Tarif und Gesellschaft bzw. deren AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen).

Lieber Bmwfahrer123,

leider kannst du deinen Traumwagen nicht günstig versichern, da du hier ein Auto mit der höchsten Typklasse ausgesucht hast :-((

In der Kfz-Haftpflichtversicherung wird dein Traumwagen leider wg. Unfallhäufigkeit, durchschnittliche Reparatur- bzw Wiederbeschaffungskosten in der Typklasse 22 (von insgesamt 25) gestuft:

Typklassen-Einstufung

Das Risikoprofil jedes Fahrzeugs - Unfallhäufigkeit, durchschnittliche Reparatur- bzw Wiederbeschaffungskosten - lässt sich an seinen Typklassen ablesen. Jedes einzelne Modell hat je eine Typklasse für Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko. Je höher die Typklasse, umso teurer die Versicherungsprämie. Die Kfz-Haftpflicht kennt Typklassen von 10 bis 25, die Kasko von 10 bis 35. Die Typklassen werden einmal jährlich vom Gesamtverband der Versicherer aktualisiert und gelten dann ab dem 01. Januar des Folgejahres.

Hier mal eine grobe Übersicht von autokostencheck.de

Für eigene Beispiele bitte in Einstellungen -> Einstellungen ändern deine Daten prüfen bzw. ändern: https://www.autokostencheck.de/BMW/BMW-3er/320/320d-390l-bmw-e90-390l_7070.html

Mein Tipp hierzu: du solltest dir ein Auto auswählen mit einer Typklasse nahe 10! Hierzu die Typklassenübersicht: http://www.autoampel.de/

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Auto, Auto und Motorrad, Versicherung)

Was möchtest Du wissen?