Blitzen mobile Blitzer auf der Gegenfahrbahn von hinten?

4 Antworten

Wenn es sich um einen 360 Grad Blitzer handelt, dann hat er die Front- und Rückansicht aufgenommen, aber das glaube ich nicht. Denke mal, dass er nur in eine Richtung geblitzt haben sollte.

Den Fahrer muss man auch nicht unbedingt erkennen, wichtiger ist das Nummernschild. Blitzkästen, die von hinten blitzen, sind also durchaus möglich.

Den Fahrer muss man auch nicht unbedingt erkennen,

Und wem willst Du dann den Tatvorwurf machen? Einfach mal dem Halter weil der am wahrscheinlichsten der Fahrer war? Nein, so geht das in Deutschland nicht.

@Crack

Hab ich mir auch gedacht :D Ich bin nämlich nicht der Halter des Fahrzeugs :D

In Deutschland wird nur von vorne geblitzt, da es hier keine Halterhaftung sondern eine Fahrerhaftung gibt; dafür sind die Bußgelder auch recht gnädig. Im Ausland wird da deutlich höher abgestraft und der Halter muß blechen.

normalerweise ist das nicht möglich uns selbst wenn, reden wir hier von 15 Euro.

Ja, hat mich jetzt nur interessiert, da ich nicht der Eigentümer des Autos bin :D Möchte den halt evtl. vorwarnen, falls da was kommen sollte :D 

Was möchtest Du wissen?